Kerngeschäft liegt inzwischen außerhalb der Sportveranstaltungsorganisation.
Nach zehn Jahren: Aus für Firmenlauf

Nach einem erfolgreichen 10-jährigen Jubiläumslauf beendet der Veranstalter – die Gesellschaft für Beratungs- und Gesundheitsmanagement – die Firmenlaufserie in Emmerich. Damit geht ein Jahrzehnt Lauf- und Firmen-Event in Emmerich zu Ende.

O-Ton Jan-Matti Becker (Geschäftsführer GeBeGe und Veranstalter): „Es war uns eine besondere Freude, dass wir in den vergangenen zehn Jahren so viele Menschen zur Bewegung und zum Training motivieren und somit einen Teil zur gemeinschaftlichen betrieblichen Sport- und Gesundheitskultur in Emmerich und Umgebung beitragen konnten. Für unser Veranstaltungsteam war die Organisation des Firmenlaufs immer ein besonderer Höhepunkt im Jahr und gleichzeitig eine große Herausforderung. Uns begleiteten über all die Jahre viele geteilte Glücksmomente mit den Teilnehmer, den teilnehmenden Unternehmen, unseren Sponsoren und Partnern sowie nicht zu vergessen den vielen Zuschauern und treuen „Fans“ des Firmenlaufs aus der Region.“
Die Entscheidung, zum jetzigen Zeitpunkt einen Schlussstrich zu ziehen, ist nicht leicht gefallen. Die Veranstaltung soll mit ihrem Höhepunkt – nach der runden Jubiläumsauflage in guter Erinnerung bleiben, und bekanntlich „soll man aufhören, wenn`s am schönsten ist.“
Die Gesellschaft für Beratungs- und Gesundheitsmanagement mit Hauptsitz in Wesel und deutschlandweit vierzehn Beratungsstandorten ist primär ein Dienstleister für die „Externe psychosoziale Mitarbeiterberatung“ (EAP = Employee Assistance Program), Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastungen und Personalentwicklung. Daher liegt das Kerngeschäft inzwischen außerhalb der Sportveranstaltungsorganisation. Darauf möchte sich das Beratungsunternehmen in Zukunft verstärkt konzentrieren und damit vielleicht Platz machen für andere Firmensport-Veranstaltungen in der Region.
Jan-Matti Becker: „Für das Jahr 2020 haben wir uns neue Projekte und Herausforderungen vorgenommen, auf die wir uns freuen und mit denen wir eine neue Phase in unserer noch jungen Firmengeschichte einläuten werden. Wir bedanken uns bei unseren langjährigen treuen Teilnehmer*innen, unseren Partnern und der Stadt Emmerich für ihre großartige Unterstützung in diesem erfolgreichen Firmenlauf-Jahrzehnt.“ Zum letzten Mal machten sich in diesem Jahr die vielen Läufer auf den Kurs entlang der Rheinpromenade. Archivfoto: WachterStorm

Autor:

Jörg Terbrüggen aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.