Gefeiert wird am 14. März an der Friedrich-Lange-Straße
Es wird "grün": St. Patrick's Day im Kreuzer

Harald Jüngst wird Pat’ McDonnells Songs und Instrumentals auf seiner irischen Holzrahmentrommel „Bodhrán“ begleiten. Otto Kruppa, ein Meister auf den Saiteninstrumenten Gitarre, Mandoline und Bouzouki, und Ina Tomec mit ihrem Solo- und Harmoniegesang ergänzen die Gruppe Cairde, die am 14. März im Kreuzer zu erleben ist.
  • Harald Jüngst wird Pat’ McDonnells Songs und Instrumentals auf seiner irischen Holzrahmentrommel „Bodhrán“ begleiten. Otto Kruppa, ein Meister auf den Saiteninstrumenten Gitarre, Mandoline und Bouzouki, und Ina Tomec mit ihrem Solo- und Harmoniegesang ergänzen die Gruppe Cairde, die am 14. März im Kreuzer zu erleben ist.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

In Irland kommt man nicht daran vorbei. Am Gedenktag zu Ehren des Bischofs Patrick. Der wird auf der Insel am 17. März gefeiert. Aber auch in Essen bekommt der Nationalfeiertag der Iren immer größere Bedeutung. Einer, der kräftig daran arbeitet, den St. Patrick's Day auch in unseren Breiten zum Kult werden zu lassen, ist Pat MacDonnell.

Rund um den Festtag geht der Flötist, Gitarrist, Sänger und Songwriter seit Jahren auf Deutschlandtour. Am 14. März wird er im Kreuzer Station machen. Bereits zu 6. Mal kommt McDonnell dann aus der Irischen Westküstenstadt Galway von der Grünen Insel für Auftritte nach Deutschland. Gemeinsam mit den Musikern von "Cairde" wird er an der Friedrich-Lange-Straße 3 zu Gast sein.

Jede Menge Irish Folk

Ausgelassene Stimmung, irische Getränke und Speisen und natürlich jede Menge "Irish Folk Music“ stehen beim Konzert im Kreuzer auf dem Programm. Pat ist in Irland ein gefragter Session-, Studio- und Bandmusiker. Er versteht es meisterhaft, atemberaubend-temperamentvolle traditionelle Instrumentals auf der Holzquerflöte sowie gefühlvolle Balladen in Englisch und Gälisch zu interpretieren. Und er wird Menge „Singalong/Mitmachsongs“ im Gepäck haben.

10 Euro Eintritt

Der irische Musiker wird nicht alleine auf der Kreuzer-Bühne stehen. Harald Jüngst wird Pat’s Songs und Instrumentals auf seiner irischen Holzrahmentrommel „Bodhrán“ begleiten. Otto Kruppa, ein Meister auf den Saiteninstrumenten Gitarre, Mandoline und Bouzouki, und Ina Tomec mit ihrem Solo- und Harmoniegesang ergänzen die Gruppe Cairde, die an diesem Abend gemeinsam mit Pat McDonnell auf der Bühne stehen wird. Für das Konzert in Essen ist zudem noch eine Harfenspielerin dabei.
Karten:  Der Eintritt für das Konzert am 14. März im Kreuzer beträgt 10 Euro
Einlass finden Folk-Freunde ab 19 Uhr, los geht es um 20 Uhr.
Kartenreservierungen sind telefonisch unter 0177 8393127 möglich oder aber per E-Mail an 19mf45@googlemail.com

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen