Gesundheit kann man Essen -Krankheit leider auch

Vortrag in der Sportanlage von RuWa Dellwig
Am Donnerstag, 19.05.2011, findet um 19.00 Uhr in der Sportanlage von RuWa Dellwig, Levinstraße 61, 45357 Essen, eine Vortragsveranstaltung statt.

Die ernährungsbedingten Krankheiten, auch Zivilisationskrank-
heiten genannt, breiten sich zunehmend aus. Warum sind die Einwohner der Insel Kreta viel gesünder als die Deutschen und welchen Einfluss hat eine „mediterane Ernährung“ auf die Gesundheit? Dr. med. Andreas Kruschke, leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie der Kath. Kliniken Essen-Nord-West, hält einen Dia-Vortrag über den Einfluss von Lebensmitteln auf unsere Gesundheit. Hierbei werden auch Ernährungstipps zur Vorbeugung einer Vielzahl von Erkrankungen wie z. B. Arteriosklerose, Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs u. a. vermittelt.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Autor:

Ingo Jankowski aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen