SGS Essen II gewinnt Revierderby gegen Duisburg

Jubel bei der SGS II nach dem Sieg über Duisburg.
2Bilder

Im Lokalderby der Regionalliga West behielt vor einer großen Zuschauerzahl die SGS auf heimischen Platz die Oberhand, und gewann gegen den MSV Duisburg II verdient mit 3:1 (1:1).

Bis zur 17. Minute sahen die Fans beider Teams an der Ardelhütte ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torraumszenen. Erst in der 18. Minute gelang nach einer genauen Hereingabe von Alina Franke der 1:0-Führungstreffer durch Christina Dierkes. Schönebeck kam immer besser ins Spiel und musste allerdings nach einem Foulelfmeter in der 24. Minute den Ausgleich durch Sundov hinnehmen. Unbeeindruckt vom Gegentor machte die Zweitvertretung der SGS weiter ihr Spiel und konnte sich leichte Vorteile erspielen.

Nach einer roten Karte für eine Duisburgerin in der 52. Minute kippte das Spiel komplett. Die nun freien Räume wurden durch die Schönebeckerinnen intensiv genutzt und viele sehenswerte Aktionen vor dem gegnerischen Strafraum generiert. Zwei davon nutzen Vivien Gaj (64.) und Sandra Glahn (69.) mit ihren Toren zum verdienten 3:1-Erfolg für die Essenerinnen.

SGS Essen II - Aufstellung:
Lena Pauels - Christina Dierkes, Juliane Wiemann, Sandra Glahn, Carolin Mooren (80. Melissa Selmani), Jolina Niewiadomski, Vivien Gaj (85. Lisa Rinke), Alina Franke, Waitsa Metaxas (73. Lisa Meißner), Bettina Kehl, Marie Raeth

© SGS-Bericht

Jubel bei der SGS II nach dem Sieg über Duisburg.
Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.