SGS verpasst Qualifikation für das Hallenmasters 2013

Auf dem heutigen Qualifikationsturnier in Gütersloh erreichte das U17-Team von Angelika und Markus Kirsch nur den enttäuschenden dritten Rang. Im Nachhinein war die völlig

unnötige Auftaktniederlage der Schlüssel für das Verpassen des Finals. Die Finalteilnahme war das Ziel und die Voraussetzung für die Teilnahme an den inoffiziellen Deutschen Hallenmeisterschaften Mitte Januar in Gütersloh.

Nach dem verschlafenen Start gegen den SuS Scheidingen (1:2) gewannen die Schönebeckerinnen mit mehr Engagement gegen den SV Ubbedissen deutlich mit 6:0. Auch die letzte Begegnung in der Vorrunde entschied die SGS Essen auf Grund einer weiteren Leistungssteigerung mit 4:2 gegen den FSV Gütersloh II für sich.
In der Zwischenrunde waren dann in der SGS-Gruppe ausschließlich Bundesligateams vertreten. In der Begegnung gegen den Turnierfavoriten FSV Gütersloh I sahen die Zuschauer von beiden Teams eine hochwertige Auseinandersetzung. Den entscheidenden Treffer bei der 0:1-Niederlage gegen die Gastgeberinnen kassierte die SGS 30 Sekunden vor Spielschluss. Deutlich tonangebend war die SGS gegen den SV Meppen. Trotz hochwertigem Kombinationsfußball reichte es in dieser Partie nicht zum Sieg für die Ruhrstädlerinnen. Weil an Chancen echte Hochkaräter ausgelassen wurden, ging das Spiel gegen die Norddeutschen nur 2:2 aus. Anschließend setzte sich der aktuell dritte der Juniorinnen-Bundesliga mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wiederum mit 4:2 gegen den FSV Gütersloh II durch.
Im Spiel um den dritten Platz zeigte sich Elena Fischer noch einmal in Hochform. Zwei gehaltene 9m-Strafstöße waren der Grundstock für den 3:2-Sieg gegen den BV Cloppenburg.

Turniergewinner wurde der SV Meppen durch einen 2:1-Erfolg gegen SuS Scheidingen.
Ergebnisse im Überblick:
Vorrunde
SGS Essen - SuS Scheidingen 1:2 (SGS-Torschützin: Lea Schüller)
SV Ubbedissen - SGS Essen 0:6 (SGS-Torschützin: Ayse Ünal, Henrike Sahlmann, Dilara Acar, Lea Schüller (2x), Paschalina Paraskevas)
SGS Essen - FSV Gütersloh II 4:2 (SGS-Torschützin: Ayse Ünal, Paschalina Paraskevas, Dilara Acar, Kristina Keßler)

Zwischenrunde
FSV Gütersloh I - SGS Essen 1:0
SGS Essen - SV Meppen 2:2 (SGS-Torschützin: Kristina Keßler, Lea Schüller)
SGS Essen - FSV Gütersloh II 4:2 (SGS-Torschützin: Ayse Ünal (2x), Henrike Sahlmann, Ilka Biergann)

Spiel um Platz 3 (9m-Schießen)
BV Cloppenburg - SGS Essen 3:2 (SGS-Torschützin: Ayse Ünal, Dilara Acar, Kristina Keßler)

©SGS-Bericht

Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen