Kunstspur Essen. Offene Ateliers 2019
Ausstellung mit Bildhauerei, Malerei und Objektkisten

Anette Lenzing
7Bilder

Das Bildhauerehepaar Anette und Lukas Lenzing öffnet seine Werkstatt am 21./22. September jeweils von 13 - 19 Uhr in der Heiligenhauser Str. 77a in Essen-Kettwig.
Auf rund 350 qm werden Kunstwerke des letzten Jahres präsentiert. Große und kleinere Skulpturen, Raum- und Videoinstallationen.
Der Bildhauer Lukas Lenzing arbeitet hautsächlich in Holz und Stein. Die Faszination, Bewegung in starrem Material auszudrücken, der Augenblick, welcher die Bewegung bestmöglich darstellt, so dass der Eindruck entsteht, das Objekt würde sich tatsächlich bewegen, lassen ihn dieses Thema immer wieder bearbeiten. Beispiele aus der Natur, wie die Maserung und der Wuchs des Holzes, erstarrtes Lavagestein oder Strukturen im Eis inspirieren ihn.
Anette Lenzing ist bei ihren Werken nicht festgelegt auf figurative Darstellungen, sondern arbeitet überwiegend abstrakt. Die vordergründige Verspieltheit der Skulpturen und Installationen kehrt sich, teilweise bereits über die Titelgebung, dann aber zum intensiveren Betrachten hin, fast ausnahmslos ins Ernste. Scheinbar harmlos, sind die Objekte oft unterschwellig aggressiv. Auch wenn es im ersten Moment so wirkt - keine leichte Kost.
Die Wände werden dieses Mal von drei Gastkünstlerinnen bespielt: Anne Thoss vom Niederrhein mit ihren Objektkisten, Anna Nwaada Weber aus Ratingen mit Malerei und Gabriele Hüsgen mit einer Schmuckkollektion - Schwarze Diamanten des Ruhrgebiets.
Die KünstlerInnen stellen seit Jahren im In- und Ausland aus und haben zum Teil schon andernorts gemeinsam an Ausstellungen teilgenommen. Auch dieses Mal wieder eine gelungene Mischung aus verschiedenen Sparten der bildenden Kunst.

Alle Ausstellungsorte sind auf einem Flyer des Essener Kulturamtes zu finden.
Samstag, 22. September, 13-19 Uhr
Sonntag, 22. September, 13-19 Uhr

Autor:

Lukas Lenzing aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.