Bildhauerei

Beiträge zum Thema Bildhauerei

Kultur
Kurt Lehmann (1905-2000) „Beethoven““ Marmor | ca, 33 cm hoch x 20 x 20 cm | 2014

KUNST AUS DEM MUSEUM IN MÜLHEIM - EINBLICKE IN DIE SAMMLUNG „KUMUMÜ“ ZUM BEETHOVENJAHR 2020 IN DER STADT MÜLHEIM
Das Kunstwerk des Tages von Kurt Lehmann (1905-2000)

Wir stellen vor: Das Kunstwerk des Tages von Kurt Lehmann (1905-2000) Der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR hat im Beethoven Jubiläumsjahr 2020 die Aktion „Kunstwerk des Tages“ ins Leben gerufen. Die Kuratoren haben für heute ein Kunstwerk aus den aktuellen Leihgaben des Kulturmuseums KuMuMü an der Ruhrstraße 3 ausgewählt - eine Marmorbüste des Bildhauers Kurt Lehmann. Über den Künstler Kurt Lehmann studierte 1924–29 an der Staatlichen Kunstakademie Kassel bei Alfred...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 31.05.20
Kultur
Vor fünf Jahren eröffneten Anette und Lukas Lenzing in Kettwig ihre Bildhauerschule „Freischlag“. 
Foto: Bangert
  4 Bilder

Zum fünfjährigen Jubiläum präsentierte die Kettwiger Bildhauerschule „Freischlag“ ihr Schaffen
Kreativ-entspannte Atmosphäre

Aufgrund der Corona-Krise mussten Meißel, Beitel, Knüpfel oder Feile ruhen. Jetzt aber durften die kreativ ausgehungerten Kursteilnehmer wieder loslegen. Dazu lud die Kettwiger Bildhauerschule „Freischlag“ ein zu Tagen der Offenen Tür. Im März 2015 eröffneten Anette und Lukas Lenzing ganz am Ende des Gewerbegebietes Kettwig-Süd. Nach schwieriger Anfangszeit wurde ihre Bildhauerschule immer beliebter. Nun waren zum fünfjährigen Jubiläum Räume und Außenanlage zu besichtigen, man konnte in...

  • Essen-Werden
  • 25.05.20
Kultur
Blick in die Ausstellung mit der "Bienenkönigin" von Käthe Wissmann
  4 Bilder

Geöffnet ohne Eröffnung
Ausstellung "Prima Klima - Kunst und Umwelt" im Kunst- Galeriehaus Wattenscheid

Endlich ist es soweit: Ab Dienstag, dem 12. Mai, ist das Kunst- und Galeriehaus zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder zugänglich!Im Interesse Ihrer und unserer Gesundheit bitten wir die Besucher*innen, bei Ihrem Besuch eine selbst mitgebrachte Mund-Nase-Maske zu tragen und jederzeit einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Besucher*innen und den Mitarbeiter*innen einzuhalten. Am 9. Mai sollte nach der ursprünglichen Planung auch die Eröffnung der Ausstellung nachgeholt werden. Dieser...

  • Wattenscheid
  • 06.05.20
Kultur
Foto: © Rainer Bresslein
  6 Bilder

Kunst im öffentlichen Raum
Skulptur: Fünf Bildhauer in Schwarz/Weiss und in Farbe

Johannes Brus: Fünf Bildhauer 2014 Skulptur / Kunst im öffentlichen Raum Bronze:  jeweils 116 x 130cm Dauerleihgabe der Sparkasse Bochum © VG Bild-Kunst, Bonn Standort Museum Bochum, Goetheplatz vor der Villa Marckhoff Von 1964 bis 1971 studierte Johannes Brus an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. Von 1986 bis 2007 war er Professor an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Brus arbeitet vorwiegend als Bildhauer und als Fotograf. Er experimentiert mit unterschiedlichen...

  • Bochum
  • 08.04.20
  •  11
  •  2
Reisen + Entdecken
  4 Bilder

Sonniger Auftakt in Bislich
Der Frühlingsmarkt freut sich auch heute am 8. März 2020 auf Sie! Bildhauer Thomas Heweling in Aktion zu erleben!

Gestern startete der Frühlingsmarkt im und um das Deichdorfmuseum Bislich mit guter Stimmung und sonnigem Wetter! Auch heute besteht noch die Möglichkeit, Bildhauer Thomas Heweling (siehe Fotos) in Aktion zu erleben und sich von dem kreativen Marktangebot bezaubern und inspirieren zu lassen. Wo: Wesel-Bislich, Dorfstraße 24, in 46487 Wesel. Wann: 11.00 - 18.00 Uhr. Kosten: 2,00 Eintritt (Der Museumseintritt ist darin bereits enthalten). Wir freuen uns auf Sie!

  • Wesel
  • 08.03.20
  •  1
  •  3
Kultur
Rosmari Trilling und Georg von Glasow zeigen „Pietra, forma e luce“ in den Räumen des Vereins kunstwerden.
Foto: Bangert

Rosmari Trilling und Georg von Glasow in kunstwerden mit der Ausstellung „Pietra, forma e luce“
Marmorbilder stehn und sehn mich an

Schon Goethe fragte: „Kennst du das Haus? Auf Säulen ruht sein Dach. Es glänzt der Saal, es schimmert das Gemach, und Marmorbilder stehn und sehn mich an…“ Unzählige Generationen deutscher Künstler zog es wie magisch ins Land, wo ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht. Auch Rosmari Trilling und Georg von Glasow ließen sich von Italien inspirieren, sogen dessen unglaubliches Licht in sich auf. Bei kunstwerden ist nun auch ein Stück vom Süden zu finden. Dafür wagt man sich mal wieder an eine...

  • Essen-Werden
  • 19.02.20
Kultur
Hier gibt es was zu entdecken!
  9 Bilder

Geheimnisvolles Gewirr

Das Kunstprojekt „Baustelle Schaustelle“ an der Brigittastraße zeigt eine kleine, feine Ausstellung des japanischen Malers und Bildhauers Ryo Kinoshita. Was für ein Bild! Kaugummifarben. Wirre Muster auf verrutschtem Raster. Abstrakt? Nein, da sind ja überall Körperteile … Netzstrümpfe und High Heels … sollen das Tabledancer sein? Artisten? Meerjungfrauen? Ich stehe im Ausstellungsraum, Brigittastraße 9, und bin fasziniert. Nur drei Werke auf 12 Quadratmeter, aber die haben es in sich. Bei...

  • Essen-Süd
  • 04.12.19
Kultur
Mickey Bremshey - Völlerei
  11 Bilder

Kunst- und Galeriehaus Bochum-Wattenscheid
Müßiggang ist aller Laster Anfang - Die sieben Todsünden

Die Geschichte der sieben Todsünden ist so alt wie die Menschheit. Dementsprechend häufig ist das Thema zum Gegenstand künstlerischer Darstellung geworden. Erwachsen aus dem klösterlichen Umkreis als „Lasterkatalog für Fortgeschrittene“ wandelte sich die bildliche Auffassung vom allegorischen Motiv zur Alltagswirklichkeit. Wie stehen wir heute zu Hochmut, Geiz, Wollust, Zorn, Völlerei, Neid und Trägheit? Und was haben Künstler uns zu diesen schlechten Charaktereigenschaften zu sage? Ist...

  • Wattenscheid
  • 19.10.19
Kultur
Anette Lenzing
  7 Bilder

Kunstspur Essen. Offene Ateliers 2019
Ausstellung mit Bildhauerei, Malerei und Objektkisten

Das Bildhauerehepaar Anette und Lukas Lenzing öffnet seine Werkstatt am 21./22. September jeweils von 13 - 19 Uhr in der Heiligenhauser Str. 77a in Essen-Kettwig. Auf rund 350 qm werden Kunstwerke des letzten Jahres präsentiert. Große und kleinere Skulpturen, Raum- und Videoinstallationen. Der Bildhauer Lukas Lenzing arbeitet hautsächlich in Holz und Stein. Die Faszination, Bewegung in starrem Material auszudrücken, der Augenblick, welcher die Bewegung bestmöglich darstellt, so dass der...

  • Essen-Kettwig
  • 02.09.19
Kultur
  8 Bilder

Kunstausstellung
Tage der Offenen Tür in der Freischlag Bildhauerwerkstatt

Am Wochenende 21./22. September bietet sich die Gelegenheit jeweils zwischen 13-19 Uhr die FREISCHLAG Bildhauerwerkstatt in aller Ruhe zu besichtigen. In der im fünften Jahr bestehenden Kunstschule werden regelmäßig Abend- und Vormittagskurse, sowie Wochenendkurse angeboten. Außerdem gibt es Kettensägen- und Schweißkurse, Zeichenkurse, Exkursionen und einiges mehr. Im September beginnt jährlich das berufsbegleitende Studium der Bildhauerei, begleitet von Kunstgeschichte, Kunsttheorie und...

  • 02.09.19
Kultur
  2 Bilder

Horst Gläsker
Der mit dem Pinsel tanzt - Im Rausch der Farben

„Ich bräuchte fünf Leben“ (Horst Gläsker) Seine Losung: Mut – Wut – Stolz! Rhythmus, Ekstase, Energie, wildes Denken: Horst Gläsker, Handlungskünstler und Universalgenie der Kunst beeindruckt seit mehr als fünf Jahrzehnten Kunstfans mit einer künstlerisch gestalteten Symbiose aus Musik, Tanz, Theater, Zeichnung, Malerei, Bildhauerei, Installation und Architektur. Am 29. September eröffnet die Kunstinitiative „Wurzeln und Flügel e.V.“ um 12 Uhr die große Gläsker-Ausstellung „Zufall...

  • Düsseldorf
  • 04.08.19
  •  2
  •  2
Kultur

RUHR-OPEN-ART Schwerte 2019
Zweite RUHR-OPEN-ART am 18 August, Schwerte, Rohrmeisterei-Plateau,

Nachdem die Premiere des R-O-A in August 2018 großen Anklang gefunden hat, geht es am 18 August in die zweite Runde. Gut 1000 Besucher gaben sich 2018 die Ehre auf dem wunderbaren Außenbereich der Rohrmeisterei. Mehr als 25 KünstleR*innen werden ihre Arbeiten von 11 bis 20.00 Uhr ausstellen. Das Ganze findet draußen auf dem Plateau der Rohrmeisterei, Schwerte, Ruhrstr.20 statt.  Holz, Metall und Keramik sind die Werkstoffe der Skulpturen und Plasiken. Die Installationen sind aus verschiedenen...

  • Schwerte
  • 07.06.19
Kultur
  4 Bilder

3jähriges berufsbgleitendes Grundstudium Bildhauerei in Essen
Infonachmittag zum Bildhauereistudium

Für das Grundstudium Bildhauerei in der FREISCHLAG Bildhauerwerkstatt in Essen-Kettwig ist ein Informationsnachmittag angesetzt. Am 22. Juni können sich im Gewerbegbiet Heiligenhauser Straße alle Interessierten, bei hoffentlich bestem Wetter, von 12-17 Uhr die Räume und den Außenbereich anschauen, Gespräche führen, Infomaterial mitnehmen oder sich direkt anmelden. Die Bildhauerei als Teilbereich der bildenden Künste bezeichnet im weitesten Sinn ästhetische Formungen im Raum (Skulptur,...

  • Essen-Kettwig
  • 21.05.19
Natur + Garten
...da, plötzlich, begegnete mir eine FEE´
  12 Bilder

Skulpturen... im Essner´Stadtgarten (2018)
... eine F E E ...

... ESSENStadtgarten 2018 ein kleiner Spaziergang... Eines Abends, im August, ein spontaner, kleiner Spaziergang im Stadtgarten Ein wenig LIVE-Musik, lecker essen und ein, zwei Gläser WEIN…. Ein schöner, gemütlicher Abend, ein laues Lüftchen, und Erinnerungen an viele ähnliche solcher Momente, gerade, in den frühen Abendstunden. Da, am Wegesrand, … steht sie, einige wenige Schritte vom Hauptbahnhof, am RWE(innogy)-Essen-Tower vorbei, hinter der Philharmonie… und ich gebe zu, so...

  • Essen-Ruhr
  • 22.04.19
  •  9
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe setzt sich aus den fünf Männern zusammen. Foto: KHW Hellweg-Lippe

Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe
Ein Vorstand wie in Stein gemeißelt

Der Vorstand der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe präsentiert sich mit Knüpfel, Meißel und Scharriereisen in den Händen nach den Neuwahlen. Kreis Unna. Mit dem erstmals gewählten Obermeister Christoph Determann aus Kamen (m.) an der Spitze gibt es zudem einen echten Generationswechsel, denn Vater Hans Determann hatte die Innung seit 15 Jahren geleitet und wurde daher von der Versammlung zum neuen Ehren-Obermeister der Innung ernannt. Im Vorstand ebenfalls dabei sind (v.l.): der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.19
Kultur
  6 Bilder

Ausstellung mit Werken der KursteilnehmerInnen
Tage der Offenen Tür in der Freischlag Bildhauerwerkstatt

In bewärter Tradition findet auch dieses Jahr im März wieder eine Ausstellung der in den letzten zwölf Monaten entstandenen Werke der KursteilnehmerInnen der Freischlag Bildhauerwerkstatt statt. Es gibt Arbeiten aus Stein, Holz, Bronze, Ton und Wachsmodelle zu sehen, welche in den Abend- und Wochenendkursen, während der Sommerakademie oder des berufsbegleitenden Studiums entstanden sind. Eine große Palette von ganz kleinen bis zu größeren Skulpturen in den verschiedensten Farben und...

  • Essen-Kettwig
  • 20.03.19
  •  2
  •  1
Kultur
Eine kreative Truppe: 13 Gladbecker Künstler und ihre ganz individuellen Werke waren an verschiedenen Stellen in Gladbeck zu sehen. Foto: Braczko

Kunstroute Gladbeck: Kunst und Künstler hautnah

Eine sehr geschätzte Veranstaltung - und das nicht nur bei Kunstliebhaberinnen und Kunstfreunden ist die einmal jährlich ablaufende Kunstroute. Sie ermöglicht seit zwölf Jahren einen Blick in die Ateliers. Dabei können die Besucher kostenlos auch einmal "hinter die Kulissen bzw. Leinwände" schauen. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Natürlich sind Fragen nach Farben, Materialien oder bei dem Bildhauer - nach dem Werkzeug erlaubt. Mit dieser Tour möchten die Hobbykünstler die...

  • Gladbeck
  • 01.10.18
Kultur

der himmel ist blau.

Der kunstbetrieb im Dortmunder Hafenviertel hat ein neues Kunstprojekt initiiert. 21 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich. Auf einer Grundfläche von 50 x 50 cm zeigen die Künstlerinnen und Künstler ihre Auffassungen und Deutungen des Themas "der himmel ist blau." Ob als Empörung gemeint – wie bei dem Schriftsteller Alfred Andersch – oder als bloße Feststellung, als Begeisterung oder als Aufforderung, sich mit der Farbe Blau auseinanderzusetzen, in den über 50 Exponaten werden...

  • Dortmund-City
  • 20.08.18
  •  1
Kultur
  4 Bilder

Berufbegleitendes Studium Bildhauerei in Essen

Dreijähriges berufsbegleitendes Grundstudium Bildhauerei nächster Starttermin: September 2018 Im Herbst startet in Essen-Kettwig das berufsbegleitende Studium der Bildhauerei. Die Bildhauerei als Teilbereich der bildenden Künste bezeichnet im weitesten Sinn ästhetische Formungen im Raum (Skulptur, Plastik, Installation, Objektkunst, Konzeptkunst, Performance). Das Grundstudium Bildhauerei bietet eine strukturierte Schulung in den Bereichen Skulptur und Plastik und bezieht sowohl...

  • Essen-Kettwig
  • 23.04.18
Kultur
  6 Bilder

Sommerakademie in Essen

Sommerkakademie in der Freischlag Bildhauerwerkstatt. Für alle Kreativen und Kunstschaffenden Auch 2018 finden in der Freischlag Bildhauerwerkstatt in Essen-Kettwig wieder Kurse der Sommerakademie statt. Die Sommerakademie umfasst insgesamt 5 Wochenkurse im Juli und August: Steinbildhauen, Holzbildhauen, Textilkunst und Portrait modellieren. Die Kurse starten jeweils Montag um 9.30 Uhr und enden täglich um 17.30 Uhr. Am Freitagnachmittag werden die Werke in einer kleinen Ausstellung...

  • Essen-Kettwig
  • 17.04.18
Kultur
Alexandra Kapogianni-Beth - Der Engel Widerstand (Foto: Joachim Kappert)
  8 Bilder

„Der Höllensturz“ - Neue Ausstellung im Kunst- und Galeriehaus

Mit der Ausstellung „Der Höllensturz“ hat der „Bund internationaler Künstler“ Maler, Illustratoren, Fotografen und Bildhauer dazu aufgerufen, nach einem historischen Meisterwerk von Pieter Bruegel d. Ä. zu arbeiten. Die Ausstellung zeigt ein breites Spektrum der Mittel und Motive, die Künstlerinnen und Künstler heute einsetzen, um sich mit dem Thema „Der Höllensturz“ auseinanderzusetzen. 1562 vollendet Pieter Bruegel d. Ä. sein Ölgemälde „Der Sturz der rebellierenden Engel“. Im Zentrum des...

  • Wattenscheid
  • 26.02.18
Kultur

Es weihnachtet im Atelier an der Itter

An den ersten drei Advents Wochenenden lohnt sich ein Besuch im Atelier an der Itter. Im historischen Altstadtbereich Hildens finden Sie das Atelier in einem ehemaligen Pferdestall, etwas zurück gelegen an der Marktstraße 8, ggü. des Restaurants Fachwerk. Die Inhaberin Ute Voets und Ihre Kollegen, Silvia Schulte, Monika Lummerich, Jörg Lichtenthäler und Martin Franzen gestalten seit Wochen die Exponate für eine Weihnachtsausstellung. Diese findet jeweils samstags von 12-18 Uhr und...

  • Hilden
  • 21.11.17
  •  1
Kultur
  15 Bilder

GERHARD STACHORA aus Bayern in der Ausstellung "Helden" im Marler Kunststern 2017

Mit zwei Werken nähert er sich dem Thema Helden im Kunststern. Mann aus Abu Ghraib und Pinocchios Kreuzfahrtheimkehr sind zwei Objekte aus Bronze die eindrucksvoll gegen Krieg und Folter mahnen. Mann aus Abu Ghraib : Heutigen Helden ist Triumphgeheul und Siegerlächeln obsolet. Sie strahlen eher in die Tiefe in ihrem Scheitern oder Opfer allein überlebt zu haben, kann schon heldenhaft sein, wenn trotz aller körperlichen Zerstörungen der Geist unbeschadet gerettet wurde. Das gebrochene und...

  • Marl
  • 12.11.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.