Alles zum Thema Bildhauerei

Beiträge zum Thema Bildhauerei

Kultur

RUHR-OPEN-ART Schwerte 2019
Zweite RUHR-OPEN-ART am 18 August, Schwerte, Rohrmeisterei-Plateau,

Nachdem die Premiere des R-O-A in August 2018 großen Anklang gefunden hat, geht es am 18 August in die zweite Runde. Gut 1000 Besucher gaben sich 2018 die Ehre auf dem wunderbaren Außenbereich der Rohrmeisterei. Mehr als 25 KünstleR*innen werden ihre Arbeiten von 11 bis 20.00 Uhr ausstellen. Das Ganze findet draußen auf dem Plateau der Rohrmeisterei, Schwerte, Ruhrstr.20 statt.  Holz, Metall und Keramik sind die Werkstoffe der Skulpturen und Plasiken. Die Installationen sind aus verschiedenen...

  • Schwerte
  • 07.06.19
Kultur
4 Bilder

3jähriges berufsbgleitendes Grundstudium Bildhauerei in Essen
Infonachmittag zum Bildhauereistudium

Für das Grundstudium Bildhauerei in der FREISCHLAG Bildhauerwerkstatt in Essen-Kettwig ist ein Informationsnachmittag angesetzt. Am 22. Juni können sich im Gewerbegbiet Heiligenhauser Straße alle Interessierten, bei hoffentlich bestem Wetter, von 12-17 Uhr die Räume und den Außenbereich anschauen, Gespräche führen, Infomaterial mitnehmen oder sich direkt anmelden. Die Bildhauerei als Teilbereich der bildenden Künste bezeichnet im weitesten Sinn ästhetische Formungen im Raum (Skulptur,...

  • Essen-Kettwig
  • 21.05.19
Natur + Garten
...da, plötzlich, begegnete mir eine FEE´
12 Bilder

Skulpturen... im Essner´Stadtgarten (2018)
... eine F E E ...

... ESSENStadtgarten 2018 ein kleiner Spaziergang... Eines Abends, im August, ein spontaner, kleiner Spaziergang im Stadtgarten Ein wenig LIVE-Musik, lecker essen und ein, zwei Gläser WEIN…. Ein schöner, gemütlicher Abend, ein laues Lüftchen, und Erinnerungen an viele ähnliche solcher Momente, gerade, in den frühen Abendstunden. Da, am Wegesrand, … steht sie, einige wenige Schritte vom Hauptbahnhof, am RWE(innogy)-Essen-Tower vorbei, hinter der Philharmonie… und ich gebe zu, so...

  • Essen-Ruhr
  • 22.04.19
  •  9
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe setzt sich aus den fünf Männern zusammen. Foto: KHW Hellweg-Lippe

Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe
Ein Vorstand wie in Stein gemeißelt

Der Vorstand der Bildhauer- und Steinmetz-Innung Hellweg-Lippe präsentiert sich mit Knüpfel, Meißel und Scharriereisen in den Händen nach den Neuwahlen. Kreis Unna. Mit dem erstmals gewählten Obermeister Christoph Determann aus Kamen (m.) an der Spitze gibt es zudem einen echten Generationswechsel, denn Vater Hans Determann hatte die Innung seit 15 Jahren geleitet und wurde daher von der Versammlung zum neuen Ehren-Obermeister der Innung ernannt. Im Vorstand ebenfalls dabei sind (v.l.): der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.04.19
Kultur
6 Bilder

Ausstellung mit Werken der KursteilnehmerInnen
Tage der Offenen Tür in der Freischlag Bildhauerwerkstatt

In bewärter Tradition findet auch dieses Jahr im März wieder eine Ausstellung der in den letzten zwölf Monaten entstandenen Werke der KursteilnehmerInnen der Freischlag Bildhauerwerkstatt statt. Es gibt Arbeiten aus Stein, Holz, Bronze, Ton und Wachsmodelle zu sehen, welche in den Abend- und Wochenendkursen, während der Sommerakademie oder des berufsbegleitenden Studiums entstanden sind. Eine große Palette von ganz kleinen bis zu größeren Skulpturen in den verschiedensten Farben und...

  • Essen-Kettwig
  • 20.03.19
  •  2
  •  1
Kultur
Eine kreative Truppe: 13 Gladbecker Künstler und ihre ganz individuellen Werke waren an verschiedenen Stellen in Gladbeck zu sehen. Foto: Braczko

Kunstroute Gladbeck: Kunst und Künstler hautnah

Eine sehr geschätzte Veranstaltung - und das nicht nur bei Kunstliebhaberinnen und Kunstfreunden ist die einmal jährlich ablaufende Kunstroute. Sie ermöglicht seit zwölf Jahren einen Blick in die Ateliers. Dabei können die Besucher kostenlos auch einmal "hinter die Kulissen bzw. Leinwände" schauen. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Natürlich sind Fragen nach Farben, Materialien oder bei dem Bildhauer - nach dem Werkzeug erlaubt. Mit dieser Tour möchten die Hobbykünstler die...

  • Gladbeck
  • 01.10.18
Kultur

der himmel ist blau.

Der kunstbetrieb im Dortmunder Hafenviertel hat ein neues Kunstprojekt initiiert. 21 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich. Auf einer Grundfläche von 50 x 50 cm zeigen die Künstlerinnen und Künstler ihre Auffassungen und Deutungen des Themas "der himmel ist blau." Ob als Empörung gemeint – wie bei dem Schriftsteller Alfred Andersch – oder als bloße Feststellung, als Begeisterung oder als Aufforderung, sich mit der Farbe Blau auseinanderzusetzen, in den über 50 Exponaten werden...

  • Dortmund-City
  • 20.08.18
  •  1
Kultur
4 Bilder

Berufbegleitendes Studium Bildhauerei in Essen

Dreijähriges berufsbegleitendes Grundstudium Bildhauerei nächster Starttermin: September 2018 Im Herbst startet in Essen-Kettwig das berufsbegleitende Studium der Bildhauerei. Die Bildhauerei als Teilbereich der bildenden Künste bezeichnet im weitesten Sinn ästhetische Formungen im Raum (Skulptur, Plastik, Installation, Objektkunst, Konzeptkunst, Performance). Das Grundstudium Bildhauerei bietet eine strukturierte Schulung in den Bereichen Skulptur und Plastik und bezieht sowohl...

  • Essen-Kettwig
  • 23.04.18
Kultur
6 Bilder

Sommerakademie in Essen

Sommerkakademie in der Freischlag Bildhauerwerkstatt. Für alle Kreativen und Kunstschaffenden Auch 2018 finden in der Freischlag Bildhauerwerkstatt in Essen-Kettwig wieder Kurse der Sommerakademie statt. Die Sommerakademie umfasst insgesamt 5 Wochenkurse im Juli und August: Steinbildhauen, Holzbildhauen, Textilkunst und Portrait modellieren. Die Kurse starten jeweils Montag um 9.30 Uhr und enden täglich um 17.30 Uhr. Am Freitagnachmittag werden die Werke in einer kleinen Ausstellung...

  • Essen-Kettwig
  • 17.04.18
Kultur
Alexandra Kapogianni-Beth - Der Engel Widerstand (Foto: Joachim Kappert)
8 Bilder

„Der Höllensturz“ - Neue Ausstellung im Kunst- und Galeriehaus

Mit der Ausstellung „Der Höllensturz“ hat der „Bund internationaler Künstler“ Maler, Illustratoren, Fotografen und Bildhauer dazu aufgerufen, nach einem historischen Meisterwerk von Pieter Bruegel d. Ä. zu arbeiten. Die Ausstellung zeigt ein breites Spektrum der Mittel und Motive, die Künstlerinnen und Künstler heute einsetzen, um sich mit dem Thema „Der Höllensturz“ auseinanderzusetzen. 1562 vollendet Pieter Bruegel d. Ä. sein Ölgemälde „Der Sturz der rebellierenden Engel“. Im Zentrum des...

  • Wattenscheid
  • 26.02.18
Kultur

Es weihnachtet im Atelier an der Itter

An den ersten drei Advents Wochenenden lohnt sich ein Besuch im Atelier an der Itter. Im historischen Altstadtbereich Hildens finden Sie das Atelier in einem ehemaligen Pferdestall, etwas zurück gelegen an der Marktstraße 8, ggü. des Restaurants Fachwerk. Die Inhaberin Ute Voets und Ihre Kollegen, Silvia Schulte, Monika Lummerich, Jörg Lichtenthäler und Martin Franzen gestalten seit Wochen die Exponate für eine Weihnachtsausstellung. Diese findet jeweils samstags von 12-18 Uhr und...

  • Hilden
  • 21.11.17
  •  1
Kultur
15 Bilder

GERHARD STACHORA aus Bayern in der Ausstellung "Helden" im Marler Kunststern 2017

Mit zwei Werken nähert er sich dem Thema Helden im Kunststern. Mann aus Abu Ghraib und Pinocchios Kreuzfahrtheimkehr sind zwei Objekte aus Bronze die eindrucksvoll gegen Krieg und Folter mahnen. Mann aus Abu Ghraib : Heutigen Helden ist Triumphgeheul und Siegerlächeln obsolet. Sie strahlen eher in die Tiefe in ihrem Scheitern oder Opfer allein überlebt zu haben, kann schon heldenhaft sein, wenn trotz aller körperlichen Zerstörungen der Geist unbeschadet gerettet wurde. Das gebrochene und...

  • Marl
  • 12.11.17
  •  1
Kultur
Im Hervester Begegnungszentrum „Leo“ gibt es eine Ausstellung des Dorstener Malers und Bildhauers Marlon Schwerthöffer und des Dorstener Fotodesigners Ralf Pieper sehen.

Ausstellung "Augenblick" von Marlon Schwerthöffer und Ralf Pieper

Hervest. Im Rahmen der „Extraschicht“ auf Fürst Leopold eröffnet am kommenden Samstag im Hervester Begegnungszentrum „Leo“ eine Ausstellung des Dorstener Malers und Bildhauers Marlon Schwerthöffer und des Dorstener Fotodesigners Ralf Pieper. Seit vielen Jahren befreundet, schwebte den beiden Dorstener Künstlern schon seit langem ein gemeinsames Projekt vor – am Samstag ist es nun soweit: Um 20.30 Uhr eröffnet im Saal des „Leo“ die gemeinsamen Gemälde-, Fotografie- und Skulpturenausstellung...

  • Dorsten
  • 19.06.17
  •  1
Kultur
Schüler an die Steine!
2 Bilder

Kunst aus Simbabwe

Im Rahmen der Kultur- und Wirtschaftsgeographie Epoche der Rudolf-Steiner-Schule Heven stiegen die Schüler der 11. Klasse einen Tag aus ihrem Schulalltag aus: Gemeinsam mit Künstlern aus Simbabwe wurden sie künstlerisch tätig. Die Bildhauer leiteten die Schüler an, Serpentin-Stein aus Simbabwe zu bearbeiten. Mehrere Arbeitsschritte waren nötig, um aus diesem sehr verschiedenartig beschaffenen Stein, eine Skulptur zu erschaffen. Im Laufe des Tages entstanden auf diese Weise sehr schöne und...

  • Witten
  • 15.05.17
Kultur

Kolumne: Bildhauerei

Bildhauerei umfaßt das ganze Feld der Herstellung von Skulpturen und Plastiken in Kunst und Kunsthandwerk. Ursprünglich war ein Bildhauer ein Handwerker. Er schlug das Bild aus dem Stein oder Holz heraus. Eine Plastik ist ein dreidimensionales, körperhaftes Objekt. Inhaltlich deckungsgleich ist die Skulptur. Eine Skulptur entsteht durch Hauen und Schnitzen, eine Plastik durch das Auftragen von Material und Modellieren. Soweit zur Theorie, wie sie Kunstwissenschaftler formulieren würden....

  • Duisburg
  • 02.04.17
Kultur
3 Bilder

Ausstellung KUNST IN PRAXIS - "Kulturvernetzung"

KUNST IN PRAXIS – Nach den erfolgreichen und gut besuchten Jahres-Ausstellungen KUNST IN PRAXIS 2014 und 2015 hat das Atelier Anja Hühn auch in diesem Jahr vom 10. bis zum 19.3.2017 sieben KünstlerInnen zu einer gemeinsamen Ausstellung in den Räumen der ehemaligen Arztpraxis eingeladen. „Kulturvernetzung“ – das ist das Thema, zu dem die ausstellenden KünstlerInnen ihre Werke in der Ausstellung „KUNST IN PRAXIS 2017“ in Monheim-Baumberg präsentieren. Kunst und Kultur baut Brücken....

  • Monheim am Rhein
  • 17.01.17
Kultur
6 Bilder

Sommerakademie in der Freischlag Bildhauerwerkstatt in Essen

Für alle Kreativen und Kunstschaffenden Auch 2017 finden in der Freischlag Bildhauerwerkstatt in Essen-Kettwig wieder Kurse der Sommerakademie statt. Die Sommerakademie umfasst insgesamt 6 Wochenkurse im Juli und August: Steinbildhauen, Holzbildhauen, Textilkunst und Portrait modellieren. Die Kurse starten jeweils Montag um 9.30 Uhr und enden täglich um 17.30 Uhr. Am Freitagnachmittag werden die Werke in einer kleinen Ausstellung Freunden und Verwandten präsentiert. Anmeldungen sind...

  • Essen-Kettwig
  • 12.01.17
Kultur
Edgar Degas, Sitzender Rückenakt beim Kämmen, um1897
6 Bilder

Edgar Degas und Auguste Rodin - Giganten im Wettlauf zur Moderne

Das Von der Heydt-Museum Wuppertal setzt seine viel beachtete Reihe der Impressionisten- Ausstellungen fort. Mit der aktuellen, am 25.10.2016 eröffneten Ausstellung, werden nun die Werke des Malers und Bildhauers Edgar Degas und des Bildhauers und Grafikers Auguste Rodin gezeigt, diskutiert und miteinander in Bezug gesetzt. Anlass für die Ausstellung ist das 100.Todesjahr der beiden Ausnahmekünstler - lange her, und doch immer noch aktuell. Frauen - Pferdestärken - neueste Technik der...

  • Oberhausen
  • 25.10.16
  •  1
Kultur
Keine Angst, der beißt nicht: In den Xantener Ateliers kann man sich am Wochenende in Ruhe umsehen.

Xantener Künstler öffnen am Wochenende ihre Ateliers

Xanten. Der Verein Stadtkultur Xanten veranstaltet zum achten Mal die Offenen Ateliers im Stadtgebiet. Auch in diesem Jahr laden die Xantener hierzu Gastaussteller ein. Mit Unterstützung des Vereins können alle Kunstliebhaber einen interessanten Einblick in den kreativen Schaffensprozess der heimischen Kunstszene bekommen. Am 17. September und am 18. September öffnen insgesamt zwölf örtliche Ateliers im gesamten Stadtgebiet ihre Türen und gewähren einen umfassenden Überblick über die...

  • Xanten
  • 15.09.16
Kultur
4 Bilder

Offene Ateliers über ganz Hombruch am 31. Mai

20 Künstler_innen präsentieren ihre Werke und stehen für Gespräche zur Verfügung und freuen sich auf ihren Besuch. Manch einer lässt sich bei der Arbeit über die Schulter schauen und bietet zusätzlich musikalische Unterhaltung. Eine bunte Palette aus den unterschiedlichen Kunstsparten ist vertreten. Hombruch: Tanja Melina Moszyk, Jochen Pieper, Ingrid Schlichtherle, Benjamin Vogel, Detmar Ziegenbein Löttringhausen: Pit Clausmeyer, Robert Kaller Schnee: Ulla Demtröder, Christiane...

  • Dortmund-City
  • 02.05.15
  •  3
Kultur
LOGO 2015
2 Bilder

OffeneNordstadtAteliers 2015: Anmeldeschluss für Künstler/innen 8. März 2015

In jüngster Zeit hat die Dortmunder Nordstadt mit tollen, vielfältigen Projekten gepunktet und ihre Stärken und Vielschichtigkeit speziell im Bereich Kultur gezeigt. Großartige Kulturorte und Akteure (vom Depot, über DKH, Auslandsgesellschaft, Künstlerhaus bis Pauluskulturkirche) prägen den Stadtbezirk. Professionelle Projekte belegen das große Potenzial (Web-Portal Echt Nordstadt, Broschüre und KulturPlan auf XXL-Bannern und Plakaten, Fotobuch und Ausstellung am Phoenix-See mit 106...

  • Dortmund-Süd
  • 03.03.15
Kultur

Offene Ateliers Hombruch im Blick

Die Vorbereitungen für die ersten Offenen Ateliers im Stadtbezirk DO-Hombruch laufen auf vollen Touren. Am Sonntag, den 31. Mai 2015, zwischen 11 und 17 Uhr werden die Türen der Ateliers geöffnet und die Künstler/-innen stehen für Gespräche genau so zur Verfügung wie für kleinere Vorführungen innerhalb ihres Schaffens. Erste Einblicke in die Kunst der Teilnehmer_innen gibt ab sofort eine eigens eingerichtete, öffentliche facebook-Seite. Unter www.faceboo.com/offeneateliershombruch kann...

  • Dortmund-City
  • 02.02.15
  •  1
Kultur
Ihre Plastiken zeichnen sich u.a. durch die "Bewegung" aus: die Ruhrgebietskünstlerin Katharina Joos in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr in der "Villa Schmitz-Scholl"
3 Bilder

KulturPUR MülheimRUHR - Kunstvilla "Villa Schmitz-Scholl"
MENSCHEN IN BEWEGUNG - die Bildhauerin Katharina Joos stellt in der Galerie an der Ruhr aus

MENSCHEN IN BEWEGUNG - die Bildhauerin Katharina Joos stellt in der Galerie an der Ruhr in der "Villa Schmitz-Scholl" in der Ruhrstraße 3 aus Die Vernissage findet am Sonntag, dem 18. Januar 2015 von 15:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt in der Galerie an der Ruhr statt. Hier geht es zu den aktuellen Kunstevents in Mülheim an der Ruhr: In den Töpferwerkstätten der ungarischen Heimat ihres Vaters fand die Ruhrgebietskünstlerin Katharina Joos es faszinierend, was man alles aus Ton...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.15
Kultur
Die Bildhauerin Harriet Wölki.
4 Bilder

Das Eltingviertel ist im Kommen

Immer mehr Menschen interessieren sich für das Nordviertel und in diesem für das Eltingviertel. Modernisierungen alter Häuser sind nur ein Beispiel dafür, die Nähe zum neuen Universitätsviertel mag viel dazu tun. Die Künstlerin Harriet Wölki, die vor Jahren in Altenessen-Nord abeitete, eröffnete jetzt ihr Atelier für Bildhauerei im Nordviertel. „elTing“ lautet der auch von der Adresse Eltingstraße 26 abgeleitete Name. Ideen zu „künftigen Highlights des Eltingviertels“ sind gefragt. Mehr...

  • Essen-Nord
  • 05.12.14
  • 1
  • 2