RUHRDEUTSCH- oder EMSCHERDEUTSCH!? Kalle Henrich, Lesung

Zentral-Bücherei Essen
10Bilder

... jo, da binnich dann ma´hin, zu de Lesung, da, inne Bücherei...
wat war dat fürn´klasse Abbbenttt, ächt, nä?!

Am Welttag des Buches...geht frau in eine Bücherei!
Logisch!
Oder!?
Zu einer kostenlosen Lesung sowieso ganz gern, und wenn dann auch noch gelacht werden durfte, umso besser!
Kalle Henrich
sein Buch, watta auch draus´ wat lesen tut, äh, watte´ma,

RUHRDEUTSCH-die Sprache des Reviers,

tut dat heißen tun!

nä, also erst wollta´dat nähhmlich EMSCHERdeutsch nennen tun, weil...
so anne Emscher entlang, eigentlich so dat´"RICHTIGE" Ruhrgebiet, also, der Pott, der ächte eben, liegen tut...
hatta´dann abba doch nich´...

Mensch, da waren ächt viele Leute, wa!
Kannze´ hier auff´ n Bild kuckken, nä...
Abba wa ja auch gut, und lustig, und...
wat lernen konze auch noch, auch als Ruhrpottgöre!
so, un´ganz fürn´umsonst, ey...

Also DER hattat ächt jut gemacht, ährlich... sacht, wir können wat lernen UND Spaß haben!
Geht sowatt überhaupt?! Ja, DER muss dat ja wissen, is ja LÄHRER, nä, so anne Schule, und erzählte auch von die Blagen, die da so rum´turnen und so komisch sprechen tun!
Weil, Sprache lebt, ja, hatta gesacht, der Kalle!
Verändert sich, entwickelt sich, un´manchma´kommt auch wat zurück, widda, so, nä!?
nett isser auch, jo, labbert´ eben so, wie die Leute hier, weiße´, ganz normal, eben. Nich so Essener Süden, wa, so Gümminasum, nääääääh, so nich´...

dat mit dem Niederdeutsch, hä, habbich nur son bissken verstanden, un, dat dat JÜDISCHE einen GANZ großen Einfluss auf diese Ruhrgebietssprache gehabt haben soll...!?
Sowat wie "Maloche" kommt nämlich von dene, nich von aus Polen...
ach, egal, hauppzache, man versteht sich hier... und dat tuse nur, wenne nen´echtes Ruhrpottkind bis...oder halt ÄCHT-Essener, so aussem´Essener Norden, wa... besonners...

sonne komische, abba ächt schöne Mussikk gabbet auch noch...
ja, ächt viel Kultur an eim son Abend...

nä, un so Bilder und so konnte man auch noch kukken...so vonne GruppeRuhr 2011... irgendwie so
"BOOK-Tour de ruhr"... also da wurde sonne Ausstellung noch eröffnet..."DAS BUCH" ... inne Stadtbücherei Essen, ächt!
Geht noch bis zum 31.05.2012 tun... un ´is nich´schlecht!
Hab´Bildchen geknippst, kannze kukken... oder selber kukken tun!

Also, einmal im Ernst und in HOCHDEUTSCH:

Herr Henrich, es war ein netter Abend! Danke!
Und allen, die daran mitgewirkt haben, z.B. auch der Musiker, sehr interessant, die Bücherei selbst und die Künstler dieser GruppeRuhr 2011... einfach klasse!
D A N K E
Dem Literaturcafe-Team möchte ich auch mal´ GANZ lieben Dank sagen... für diese TOLLE heiße Schokolade, zum Beispiel!

Also wer sich einmal über unser Deutsch hier so richtig nett informieren und LUSTIG machen will, der sollte sich einmal Bücher von KALLE ansehen, anschaffen... ach, am besten einfach mal´LAUT vorlesen versuchen!

Autor:

ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

76 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.