Ruhrverband
Baumpflegearbeiten rund um den Baldeneysee

Der Ruhrverband lässt ab dem 25. Februar 2019 rund um den Baldeneysee in EssenBaumpflegearbeiten vornehmen. Dabei werden Bäume, die die zertifizierten Baumkontrolleure des
Ruhrverbands bei ihren regelmäßigen Kontrollen als verkehrsgefährdend eingestuft haben,
zurückgeschnitten oder in Einzelfällen gefällt.

Die Arbeiten dienen der Sicherheit aller Besucher des Baldeneysees und werden voraussichtlich biszum 28. Februar dauern. Es kann daher zu kurzfristigen Sperrungen von Wegeabschnitten rund um die
zu bearbeitenden Bäume kommen.
Der Ruhrverband bittet um Verständnis.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.