Neues Struppimobil fürs Essener Tierheim

V.l.:  Stefan Jansen (Lueg), Reinhard Wiesemann (Unperfekthaus), Elke Esser-Weckmann und Tierheimleiterin Bärbel Thomassen bei der Schlüsselübergabe für das neue Struppimobil - ein Mercedes Kastenwagen mit Freisprech- und Klimaanlage sowie  kompletter Holzverkleidung im Innenraum. Foto: R. Linzbach
2Bilder
  • V.l.: Stefan Jansen (Lueg), Reinhard Wiesemann (Unperfekthaus), Elke Esser-Weckmann und Tierheimleiterin Bärbel Thomassen bei der Schlüsselübergabe für das neue Struppimobil - ein Mercedes Kastenwagen mit Freisprech- und Klimaanlage sowie kompletter Holzverkleidung im Innenraum. Foto: R. Linzbach
  • hochgeladen von Melanie Stan

Die Mitarbeiter des Essener Albert-Schweitzer-Tierheims strahlen mit der Sonne um die Wette: Grund ist das neue Struppimobil, das ab sofort für zahlreiche „typische“ Fahrten unterwegs ist, um ausgesetzten, ausgerissenen oder verwahrlosten Tieren Hilfe zu leisten, Futter abzuholen, kranke Tiere zum Tierarzt zu bringen uvm.

"4 Räder für 4 Pfoten"

Der alte Struppiwagen war in die Jahre gekommen und so entstand bei einem Tierheim-Besuch des SPD-Landtagsabgeordneten Peter Weckmann die Idee, unter dem Motto „4 Räder für 4 Pfoten“ eine Spendenrallye für ein neues Struppimobil zu starten. Symbol für die Aktion wurden die von Schirmherr Weckmann erdachten und von seiner Frau Elke Esser-Weckmann eigens angefertigten „Struppiketten“ - aparte Schmuckstücke aus Schraubenmuttern und Perlen, die mittlerweile hundertfach als Unikate Menschen an ihre Spende erinnern. Viele weitere Helfer trugen schließlich zum Gelingen der „Mission Struppiwagen“ bei: So schenkten Essens OB Reinhardt Paß und Peter Weckmann beim Essener Weihnachtsmarkt gemeinsam Glühwein zugunsten des Stuppimobils aus und die Kinder und Jugendlichen des Aalto Theaters hatten ein adventliches Konzert im Chorforum organisiert, dessen Einnahmen an die Aktion gingen. Die Fußballspielerinnen von der SG Schönebeck unterstützten die Spendensammlung und gaben den Ehrenamtlichen die Möglichkeit, das Projekt bei einem Heimspiel im Stadion Essen vorzustellen und last but not least gab es Unterstützung vom Unperfekthaus, den Fahrzeugwerken Lueg AG, der Agentur RevirA sowie weiteren Unternehmen und vielen Tierfreunden.

"Struppiketten" weiterhin erhältlich

Übrigens, die Struppiketten sind nach wie vor gegen eine Spende erhältlich. Das Tierheim sammelt nämlich nun für ein zweites, kleineres Fahrzeug, dessen Vorgänger demnächst ebenfalls ausrangiert werden muss; nähere Infos im Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 sowie www.tierheim-essen.org

V.l.:  Stefan Jansen (Lueg), Reinhard Wiesemann (Unperfekthaus), Elke Esser-Weckmann und Tierheimleiterin Bärbel Thomassen bei der Schlüsselübergabe für das neue Struppimobil - ein Mercedes Kastenwagen mit Freisprech- und Klimaanlage sowie  kompletter Holzverkleidung im Innenraum. Foto: R. Linzbach
Elke Esser-Weckmann stellt die "Struppeketten" in liebevoller Handarbeit selbst her. Im Tierheim sind die Schmuckstücke gegen eine Spende von mindestens 10 Euro erhältlich. Das Geld kommt der Anschaffung eines zweiten, kleineren Tierheim-Mobils zugute.   Foto: R. Linzbach
Autor:

Melanie Stan aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen