Schenkausfall

“Wie, immer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke zusammen?!“ fragen mich die Kollegen verwundert. Tatsächlich war ich, wenn es um die Besorgung der Präsente geht, bisher immer der Schnellste. Dass ich Mitte November nun ohne ein einziges adrett verpacktes Weihnachtspäckchen dastehe, verursacht bei mir leichte Nervosität. Ideen gibt es, nur an der Umsetzung hapert‘s. Na gut, kein Grund zur Panik: In Zeiten des Internet-Shoppings zieht im Notfall ja immer noch die Ausrede: „Das Paket hat Verspätung“.
Erhöht auch garantiert die Spannung auf die Überraschung. Und überhaupt, das Fest der Liebe lädt zwar zum Schenken ein, im Fokus steht letztendlich aber doch die Zeit mit seinen Lieben. Na gut, ‘ne Kleinigkeit unterm Baum darf‘s trotzdem sein.

Autor:

Niklas Cordes aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen