Ruhrau: Zwei junge Männer wurden ausgeraubt
Essen-Horst: Überfall am Samstagmorgen

Die Polizei Essen berichtet:
Zwei junge Männer (17,18) wurden aufder Straße "Ruhrau" angegriffen und ausgeraubt. Dazu berichteten wir gestern. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Tat nicht am Sonntagmorgen, sondern am Samstagmorgen (1. Dezember, gegen 2:15 Uhr)
- also in der Nacht von Freitag auf Samstag - stattgefunden hat.

Der Haupttäter ist zirka 170 cm groß und um die 20 Jahre alt. Er
hat ein südländisches Aussehen, einen schwarzen Bart und trug dunkle
Kleidung. Sein Komplize ist dunkelhäutig, hat eine stabile Statur und
war ebenfalls dunkel gekleidet. Etwaige Zeugen, die möglicherweise
den Tathergang beobachtet haben, melden sich bitte bei dem
Kriminalkommissariat 31 unter der Telefonnummer 0201/829-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen