Verdi- Streik und die Folgen
Soviel zum Thema Verantwortung

So sieht es an der Müllstation der Häuser vom Hellweg 392 und 394 aus!
Da bedingt durch den Streik, die Müllcontainer nicht abgeholt wurden, stellen nun Bewohner einfach ihren Müll davor.
Krähen hacken die Beutel auf, und der Abfall verteilt sich über den Gehweg 
Gestern liefen 2 Ratten am hellichtem Tag dort herum, und frassen in Seelenruhe Essensreste.
Alle Bewohner haben doch einen Balkon, wo man den Müll solange abstellen kann. MONTAG werden die Container geleert- wetten das die Müllwerker die aufgerissenen Müllsäcke nicht mitnehmen?
Gehts eigentlich noch?
Haben Zuviele einfach kein Hirn mehr?
Haben wir nicht genug mit Corona zu tun?
Der Hausbesitzer der Häuser oder Hausmeister sollte dringend an die Bewohner appelieren, den Dreck wieder einzusammeln!
Ratten laufen hier schon genug herum!
Verdammt nochmal...ich bin nur noch fassungslos was hier abgeht!
Diesmal nicht über Mängelapp gemeldet!!!!

Autor:

Sabine Hegemann aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

68 folgen diesem Profil

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen