Letztes Lokalderby fielt dem Schneetreiben zu Opfer

Teufelinnen vom Langmannskamp erhielten keine Startfreigabe.

Ein plötzlicher Wetterumschwung zwingen Steeles Damen am vergangenen Sonntag zum nichts tun.

Das angesetzte Spiel um 11:00 Uhr gegen Tusem Essen musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesetzt werden, somit schon der zwei Sonntag mit Müßiggang.

Dabei war an diesem Wochenende ein weiteres interessantes Spiel in der Landesliga zu erwarten gewesen, was aber der Winterungslage auch zum Opfer gefallen ist.

Die mit konkurrierende Fortuna Wuppertal und SSVg Velbert wären am vergangenen Wochenende auf einander getroffen, deren Ausgang wäre für die Teufelinnen äußerst interessant gewesen.

So werden nun beide Spiele verschoben, die Steelerinnen werden ihr Spiel gegen Tusem Essen schon am 17.12.2017um 16:15 Uhr nachholen, Wuppertal und Velbert hingegen verlegen ihr Nachholspiel ins nächste Jahr.

Dafür kommt es am kommenden Wochenende zu einem besonderen Schmankerl im Sportpark an der Steelerstraße.

Die Teufelinnen haben SSVg Velbert zu Gast, ein Gegner der bisher den Essenerinnen den einzigen Punkteverlust zufügen konnte und zurzeit die Landesliga anführt.

Somit wir am kommenden Sontag ein Top Spiel erwartet, da sich keiner der beiden Mannschaften einen Punkteverlust leisten kann.

Fan's beider Mannschaften werden um 15:00 im Sportpark an der Steelerstraße erwartet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen