Fußball-Oberliga in Essen-Kray
Philipp Demler wechselt zu den Wild Boys

Trainingsstart nach der Winterpause beim FCK. Foto: Gohl
  • Trainingsstart nach der Winterpause beim FCK. Foto: Gohl
  • hochgeladen von Detlef Leweux

Mit dem 20-jährigen Abwehrspieler Philipp Demler, wechselt ein weiterer junger, talentierter Spieler in der Winterpause zum Oberligisten FC Kray.

Demler, der in der Jugend bei Rot Weiß Oberhausen ausgebildet wurde, spielte bereits in der Saison 2016/2017 für unsere U19 in der Niederrheinliga, ehe er in der darauffolgenden Spielzeit in der U19-Bundeliga für Arminia Klosterhardt auflief. Seine ersten Schritte im Seniorenbereich machte der Abwehrspieler beim TV Jahn Hiesfeld, für den er in der vergangenen Saison 19 mal in der Oberliga auflief, ehe es ihn im Sommer zu Westfalenligist TuS Nordvesta Sinsen zog.

"Der FC Kray war für mich schon immer ein interessanter Verein, für den ich bereits in der Jugend gespielt habe. Nach dem Aufstieg in die Oberliga wurde mein Interesse erneut geweckt und ich bin froh, dass es nun mit dem Wechsel geklappt hat. Viele Spieler hier kenne ich noch aus meiner Jugendzeit und aus meinem Freundeskreis, was mir den Einstieg sicher enorm erleichtern wird", so Philipp Demler zu seinem Wechsel.

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.