"Löwes Lunch": Auf der Suche nach dem Übergangs-Mantel...

Vorsicht Jungs! Goldener Oktober, frisch gebraute Starkbiersorten, romantische Vormittage auf dem Aschenplatz mit anschließendem vorwinterlichen Grillen – ja, so schön könnte der Herbst sein, wenn er aus Frauensicht nicht eine Zwischen-Jahreszeit wäre.
Und so passiert es, dass die Liebste am Samstagmorgen plötzlich aufspringt und unbedingt einen Übergangs-Mantel braucht. An dieser Stelle sind keine Einwände möglich, also geht’s schnurstracks zum Einkaufsbummel. Übergangs-Mäntel – wie sehen die eigentlich aus? Während ich noch überlege, hat meine bessere Hälfte eine luftige Sommer-Tunika entdeckt. „Ist die nicht schön?“
Ja, aber kann man die auch als Mantel...? Natürlich nicht, aber passen tut sie so gut, wird also eingepackt. Wenig später begegnet uns – also ihr – eine Tasche. Würde die jetzt zu diesem noch nicht gefundenen Mäntelchen... ? Nein, die passt sogar zu Allem, lerne ich, ist also quasi eine Herbstzeitlose. Nicht grübeln, einsacken!
Vor dem Schuhgeschäft sehe ich ein Paar, das mir für sie gefällt. So eine Art Chucks, aber mit Absatz und in schön. Doch keine Frau nimmt ausgerechnet in so einem Treter-Tempel doch das allererste Paar. Vorher werden noch gefühlte 400 andere Keilabsätze, Schnallenmodelle und Stiefelartige probiert – um dann doch zur Erkenntnis zu gelangen: „Nee, Schatz, die, die Du gesehen hast, sind die Tollsten. Bekomm’ ich die?“ Ja klar, denn mittlerweile will ich nur noch weg, mein Magen knurrt, die Füße schmerzen und irgendwie habe ich totalen Durst.
Aber: Zu den neuen Schuhen hat die Mantel-Suchende gar nicht die richtige Röhre. Also rein in die nächste Jeanshütte, ´ne Verkäuferin schnappen, die unsere Tochter sein könnte, die ca. 300 Hosen zur Auswahl bringt und die neuen Treter echt cool findet.
Mir ist mittlerweile aber hot und ich muss jetzt was trinken. Im Bistro treffen wir dann Freundin Silke. Die ist völlig fertig, weil sie den gesamten Vormittag über nach diesen neuen Designer-Frottee-Kleidern gesucht hat, die auf den Balearen schon so angesagt sind. Aus Frust hat sie dann wenigstens neue Handtücher gekauft, natürlich in Echt-Frottee. Meine Begleiterin nickt mitfühlend, ja, sie kann Silkes Enttäuschung verstehen: „Ich habe für mich auch keinen Übergangs-Mantel gefunden. Was sollen wir im Herbst jetzt bloß anziehen?“
Ich werfe das Handtuch...

Autor:

Detlef Leweux aus Essen-Steele

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

36 folgen diesem Profil

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen