Erwischt
Kopfhörer-Räuber gefasst: Tatverdächtige aufgrund zahlreicher Zeugenhinweise identifiziert

Mehrere Zeugenaussagen haben der Polizei dabei geholfen die Tatverdächtigen eines Kopfhörerraubs zu identifizieren. Ein 18-Jähriger wurde festgenommen. 

Am 27. Juni bedrohten gegen 18.30 Uhr drei junge Männer einen 14-Jährigen und erbeuteten unter Vorhalt eines Messers einen Kopfhörer am Limbecker Platz. Zahlreiche Zeugenhinweise führten die Ermittler vom Haus des Jugendrechts zur Identität der Tatverdächtigen (17,18,18).

Gegen einen 18-Jährigen lag bereits ein Haftbefehl vor. Die Ermittlungsgruppe Jugend erhielt außerdem Kenntnis, dass der 18-Jährige sich häufig im Bereich des Niederfeldsees aufhalten würde.

Eine Ermittlungsgruppe aus Altendorf postierte sich daher entsprechend und kontrollierte mit besonderem Augenmerk auf den Tatverdächtigen ihren Bereich. Gegen 00.30 Uhr (7. August) nahmen die Polizeibeamten den jungen Mann fest. Die Ermittlungsgruppe Jugend führt die weiteren Ermittlungen.

Die Polizei nimmt demnach die Fahndung zurück.

Autor:

Lokalkompass Essen-Süd aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.