Lachen für den guten Zweck
Es geht noch was: Lions, Rotarier und Kabarettist Robert Griess helfen Kindern

„Geht’s noch?“ fragt der bekannte Kabarettist Robert Griess am 15. März um 20 Uhr in der Weststatthalle, Thea-Leymann-Straße 23. Der Kabarettist gewann zahlreiche Kleinkunstpreise und tritt regelmäßig in Theatern, Rundfunk und im Fernsehen auf – unter anderem „Satire-Gipel“ (ARD), Stratmanns (WDR) und Intensivstation (NDR). Seit 2010 ist Griess Künstlerischer Leiter des Kölner „Streithähne“-Festivals für politisches Kabarett.

Und: Es „geht doch“ - zum ersten Mal planen der Lions-Club Essen-Stadtwald und der Rotary-Club Essen-Centennial mit der Griess-Veranstaltung eine Gemeinschaftsaktion. Der Reinerlös des Abends kommt den Essener Kindertischen und dem KinderPalliativNetzwerk zu Gute.

Vorverkauf unter www.100-jahre-lions.com oder www.weststadthalle.de sowie an der Abendkasse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen