Skulpturenwiese am Moltkeplatz wieder pico-bello

Das Team von KaM

Viele fleißige Mitbürgerinnen und Mitbürger beteiligten sich am Samstag, dem 21. März 2015, an dem 10. pico-bello-SauberZauber der Stadt Essen. So auch im Moltkeviertel, genauer gesagt auf der bzw. rund um die sehenswerte Skulpturenwiese am Moltkeplatz. Gewappnet mit hölzerner Pickzange und den markanten großen roten Abfallbeuteln machten sich einige Mitglieder des dortigen Vereins „Kunst am Moltkeplatz" (KaM) ans Reinemachen. Dies bereits am Freitag-Nachmittag, so nutzte man das sich aufklarende Wetter – hatte doch der Nebel noch am Vormittag die Sicht auf die sich an jenem Tag partiell verfinsternde Sonne gänzlich versperrt. Relativ rasch war die Wiese gesäubert, was auch der regelmäßigen Reinigung durch die Vereinsmitglieder geschuldet ist. In den Böschungen, Baumscheiben und Parkbuchten fand sich dann doch reichlich Abfall, nicht zuletzt am Bahndamm längs der S-Bahn-Strecke. Nach erledigter Arbeit präsentierte sich das Team wohl gelaunt für ein Foto. Im kommenden Jahr ist man gerne wieder dabei!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen