52. Stadtmeisterschaften im Dressur- und Springreiten in Essen 2018

Am kommenden Wochenende, Freitag 31.08. bis Sonntag 02.09. richtet der Verband der Essener Reit- und Fahrvereine e.V. nunmehr bereits zum 52. male die Essener Stadtmeisterschaft im Dressur- und Springreiten aus. Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr knapp 300 Reiterinnen und Reiter aus Essener Reitvereinen auf der Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Steele- Horst am Schultenweg um die begehrten Meistertitel „kämpfen“. Ganz besonders freuen wir uns, dass Herr Oberbürgermeister Thomas Kufen in diesem Jahr die Schirmherrschaft dieser Essener Stadtmeisterschaften übernommen hat.Um die Meisterehren wird in den Disziplinen Dressur und Springreiten jeweils in verschiedenen Alters- und Schwierigkeitsklassen geritten. Erstmals wird in diesem Jahr der Titel „Nachwuchs – Stadtmeister Dressur“ vergeben!

An diesem Wochenende erwartet uns erstklassiger Reitsport, angefangen von den Einsteigerklassen, bis hin zu Prüfungen der zweitschwersten, nationalen Klasse. Den Auftakt machen am Freitagnachmittag die jungen Springpferde, die ihr Springtalent unter Beweis zu stellen haben. Samstag und Sonntag wird es einen spannenden Mix aus Prüfungen auf dem Springplatz und in der Dressurhalle geben.

Am Sonntag um 17:30 Uhr wird es dann soweit sein... die neuen Stadtmeister 2018 werden feststehen und auf einer gemeinsamen Meisterehrung auf dem Springplatz der Reitanlage am Schultenweg die begehrten Sieger - Schärpen und Schleifen in Empfang nehmen.

Während den Wettkämpfen besteht für alle Besucher die Möglichkeit auf dem Turniermarktplatz zu shoppen oder sich an den Gastronomieständen zu stärken.

Der Veranstalter freut sich auf viele Pferde, viele Aktive und auf viele Zuschauerinnen und Zuschauer.

Autor:

Michael von Hof aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.