Deutsche Meisterschaft im Federfußball: Zwei Medaillen für Essener Karsten-Thilo Raab

Die drei besten deutschen Einzelspieler der Altersklasse Ü35: (v.l.) Olaf Völzmann, Michael Streit und Karsten-Thilo Raab. (Foto: David Zentarra)
2Bilder
  • Die drei besten deutschen Einzelspieler der Altersklasse Ü35: (v.l.) Olaf Völzmann, Michael Streit und Karsten-Thilo Raab. (Foto: David Zentarra)
  • hochgeladen von Gabriele Schröder

Gleich zweimal schaffte der Essener Karsten-Thilo Raab bei den Deutschen Meisterschaften der Federfußballer in Hagen in der Altersklasse Ü35 den Sprung auf das Treppchen. Im Doppel an der Seite von Bernd Stammnitz musste sich der langjährige Bundesligaspieler des FFC Hagen nur seinen Vereinskollegen Uwe Walter und Olaf Völzmann denkbar knapp mit 18:21, 21:19, 16:21 geschlagen geben und durfte sich über die Silbermedaille freuen. Im Einzel wurde er - wie schon in den vergangenen beiden Jahren – Dritter. Dabei hatte der 48-jährige nur aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses das Nachsehen gegenüber dem punktgleichen Zweiten Olaf Völzmann, den er im direkten Aufeinandertreffen mit 10:21, 21:11, 21:17 bezwungen hatte.

Die drei besten deutschen Einzelspieler der Altersklasse Ü35: (v.l.) Olaf Völzmann, Michael Streit und Karsten-Thilo Raab. (Foto: David Zentarra)
Die drei besten deutschen Doppel: (v.l.) Karsten-Thilo Raab, Bernd Stammnitz, Olaf Völzmann, Uwe Walter, Richard Schönekäse und Wolfgang Nass. (Foto: David Zentarra)
Autor:

Gabriele Schröder aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.