Meine Hood: Wider den Weihnachtsterror

Weihnachten steht vor der Tür, so wie jedes Jahr.
Noch 33 Tage - so sagt es ein Online Countdown im Internet, der wohl für alle eingerichtet wurde, die keine Zeit haben mal schnell selber zu rechnen.

Eigentlich sollte man meinen, dass die Menschen diese Tage mit stoischer Gelassenheit hinnehmen. Alles mit Ruhe und Bedacht vorbereiten, kaufen, einpacken. Immerhin handelt es sich hier um ein Ereignis, welches sich jedes Jahr wiederholt.

Aber weit gefehlt. Die Menschen rasen, hetzen, lassen sich vom Stress anderer anstecken, verbreiten Verkehrs-/ und Seelenchaos.

Nicht mit uns! Wir streiken!
Seit etlichen Jahren schafft es meine Familie diesem Wahnsinn zu entkommen.
Für alle die jetzt glauben unser Streik sei gleichbedeutend mit „die feiern nicht“, der hat weit gefehlt! Wir feiern – und das auch ganz ordentlich. Mit Baum, mit leckerem Essen, mit Krippe, mit Geschenken, mit allem Brimbamborium.
Aber halt ohne zu RASEN, zu HETZEN und Seelenchaos.
Wie wir das schaffen? Keine Ahnung, wir machen es einfach. Und dafür liebe ich meine Familie, jeden einzelnen von ihnen.

Egal ob Berlin, Bremerhaven, Essen, Hong Kong, Köln, Rösrath, Wrexham oder im Rest der Welt: streikt mit.
Feiert einfach ein wundervolles Fest – ein Fest der Liebe!

Autor:

Iris Elsen aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.