Spendenaktionen auf der Techno Classica
Günther Jauchs Oldtimer-Mercedes zählt zu den Gewinnen

Günther Jauch überreicht Reinhard Schade vor der Glienicker Brücke den Mercedes für eine Spendenaktion, über die auf der Techno Classica informiert wird.
  • Günther Jauch überreicht Reinhard Schade vor der Glienicker Brücke den Mercedes für eine Spendenaktion, über die auf der Techno Classica informiert wird.
  • Foto: Tina Gorschlüter
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Die Techno Classica präsentiert ab Mittwoch, 10., bis Sonntag, 14. April, in der Messe Essen Oldtimer, Youngtimer, Motorräder und mehr. Was viele nicht wissen: Diverse Aussteller engagieren sich mit Spendenaktionen für soziale Einrichtungen.

Dazu gehört etwa die 25. Oldtimer-Spendenaktion der Lebenshilfe Gießen e.V., die in der Galeria unter anderem einen Mercedes- Benz 180c Ponton (1961) zeigt, den Günther Jauch für den guten Zweck zur Verfügung stellte.

10. bis 14. April in der Messe Essen

Die Kinderkrebshilfe der Zeitschrift „Oldtimer Markt“ informiert am Doppeldeckerbus in Halle 1, und die Stiftung KinderHerz versteigert einen Beifahrerplatz bei der Rallye „3. Int. ADAC ZURICH Westfalen Klassik“ mit  Sidney Hoffmann. Infos gibt es am ADAC-Stand in Halle 3.
Der „Grand Prix Caracciola“ tritt als Partner der Deutschen José Carreras Leukämie-Stiftung in der Galeria am Gemeinschaftsstand GA 301 mit dem Maler Yuriy Shevchuk auf. Diverse weitere Spendenaktionen präsentieren sich in den zwölf Hallen der Techno-Classica Essen, kündigt der Veranstalter S.I.H.A. an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen