Viele Gruppen machen mit
Samstag startet der zweiwöchige Essener SauberZauber

Die Ausrüstung stellt die Ehrenamt Agentur.
  • Die Ausrüstung stellt die Ehrenamt Agentur.
  • Foto: Debus-Gohl
  • hochgeladen von Sabine Pfeffer

Ab Samstag, 16. März, lautet wieder das Motto "Weg mit dem Unrat!". Der 14. SauberZauber findet diesmal innerhalb von zwei Wochen, nämlich bis zum 29. März, statt.

Bürger im gesamten Stadtgebiet sind aufgerufen, zu Zange und Beutel zu greifen, um Grünflächen von Müll zu befreien.

Zahlreiche Gruppen haben sich angemeldet, freuen sich aber über weitere Teilnehmer. Mitmachen kann man am Samstag, 16. März, zum Beispiel im Bereich Fulerumer Straße/Kirschbaumsweg (Anmeldung Telefon 714646). Über das Online-Formular der Ehrenamt Agentur (www.ehrenamtessen.de) kann man sich ferner melden für Samstag ab 10 Uhr beim Kleingartenverein Schillerwiese, dessen Ehrenamtler den Waldbereich oberhalb Eichenstraße 88 bis Platanenweg entmüllen wollen. Die Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald e.V. lädt um 10 Uhr zur Sammelaktion am Blücherturm. Am Freitag, 22. März, gibt es die Müllsammlung in der City: Treffpunkt ist um 14 Uhr am Weberplatz (Katharina.Waltemate@jugendamt.essen.de).

Müllsäcke, Handschuhe und Zangen werden von der Ehrenamt Agentur gestellt. Erneut gibt es ein Gewinnspiel unter allen SauberZauberern/-innen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen