Sparkasse zeigt Werke aus der Sammlung Olbricht

Anzeige
Vorstandsvorsitzender Helmut Schiffer, Oberbürgermeister Thomas Kufen und Professor Olbricht (v.l.). (Foto: Sven Lorenz)

Werke renommierter Künstler aus der Sammlung eines renommierten Mäzens sind in der Zentrale der Sparkasse Essen versammelt

.

„All Artists make Artwork“ - dieses Zitat der walisischen Künstlerin Bethan Huws überschreibt die Ausstellung, die Helmut Schiffer, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse Essen, in der Zentrale am III. Hagen vor über 450 Gästen eröffnete. Leihgeber und Kurator ist Kunstmäzen und –sammler Prof. Thomas Olbricht.

Von Baselitz bis Beuys

Die Schau zeigt über 40 Gemälde, Papierarbeiten und Skulpturen von der Nachkriegszeit bis in die Gegenwart. Sie vereint Künstler wie Georg Baselitz mit Gerhard Richter und Joseph Beuys, Henriette Grahnert und Michaël Borremans, Max Bill und Heimo Zobernig und andere.

Zu sehen ist sie bis 6. November (Montag und Donnerstag 9 bis 18 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag 9 bis 16 Uhr) in der Zentrale der Sparkasse Essen, III. Hagen 43.Foto: Sven Lorenz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.