Falschfahrer über dem Baldeneysee

Erst falschgefahren, dann festgefahren ...
5Bilder

Ein Falschfahrer der skurrilen Art wurde am 3. Januar von der Feuerwehr über dem Südufer des Baldeneysees in Essen-Werden gerettet.

Der ältere Fahrer aus Gelsenkirchen hatte offensichtlich erhebliche Orientierungsschwierigkeiten. Auf der Suche nach einem befahrbaren Zugang von der Forstmannstrasse in Werden zum Hardenbergufer am Baldeneysee "verirrte" sich der Senior gestern Morgen mit seinem Kleinwagen auf einem Fussweg.
Nachdem er einen Sperrpfosten am Anfang des Weges noch quer durch die Rabatten umkurven konnte, blieb sein Auto nach mehrmaligem Streifen des standhaften Gitterzaunes hängen. Sein Glück - der tiefe Abgrund jenseits des nun deutlich ramponierten Zaunes blieb ihm so erspart und er konnte sich durch die Beifahrertür selbst retten.
Die Freiwillige Feuerwehr Werden-Heidhausen schaffte es dann in einer mehrere Stunden dauernden Aktion, den Wagen zu sichern und über den verschlammten Fussweg wieder zurück auf die öffentliche Straße zu ziehen.
Klicken Sie sich durch die Bilder des Einsatzes, bei dem sich manch Beteiligter nicht zwischen verständnislosem Kopfschütteln und einem leichten Grinsen entscheiden konnte ...

Autor:

Maximilian Gricksch aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.