Kopf abgeschlagen - tollste Tombola - Hausfrauennachmittag - Prunksitzung
Gehört - Unerhörtes von KG Hahnekopp?

O, was haben Ralf Wierig, Rüdiger Feuersenger und Klaus Persch (v. li.) denn da verzapft...
3Bilder
  • O, was haben Ralf Wierig, Rüdiger Feuersenger und Klaus Persch (v. li.) denn da verzapft...
  • Foto: Schattberg
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

 Jau, ein Juwel in der Großstadt Essen – liebe Närrinnen und Narren – ist Essens ältester Karnevalsverein KG Hahnekopp. Helau! Grund zum Feiern gibt’s 2019 massig. „Zum 157. Mal die wohl schwerste Hahneschlacht im St. Elisabeth- Innenhof. Halleluja! Schlag um Schlag macht KG Hahnekopp alle Karnevalisten und Freunde atemlos – nicht nur Helene Fischer!
Der Reihe nach. Rüdiger Feuersenger, 1. Vorsitzender, Klaus Persch, Senatspräsident und Ralf Wierig, Präsident, blättern die Hinzieh-Termine auf.

24.2., 14 Uhr: Treffpunkt Gastronomie St. Elisabeth, Dollendorfstraße.

Der Umzug ist riesig: Über Kerckhoff-, Berliner-, Frohnhauser, Duisburger-, Kölner-, Rüdesheimer-, Frohnhauser Straße – Stopp! Große Parade vor der Gaststätte Rialto. „Denn die anderen Tollitäten - Prinzen, Könige, Dreigestirne - stehen Parade vor „unserem noch amtierenden Königspaar Thomas I und Angelika II (Fernau)“, weiß Wierig. Danach Weiterzug über Raumer-, Dollendorfstraße. Nächstes Highlight Innenhof Gaststätte St. Elisabeth. Nicht „schlag den Raab“ sondern „schlag den Hahn“ feuern hoffentlich zig Zuschauer 4-5 Anwärter an. Warum?
Der neue König wird ermittelt. Vorher wartet Schwerstarbeit – peitschende Schläge hageln auf das Hähnchen, dessen Kopf muss abgeschlagen auf den Boden fliegen. Nicht so schlimm, es ist nicht aus Fleisch und Blut sondern aus feinstem Leder... „Den Hahn bastel ich, setz ihn in den Korb, bestücke auch die anderen Körbe“, freut sich Feuersenger. Während der „Schlägerei“ setzt sich prächtig in Szene Ralf Wierig; er moderiert, plaudert humorvoll über Hahneschlacht-Tradition.Liegt der Kopf abgesäbelt auf dem Boden, wird der „Täter“, der neue König, inthronisiert. Der alte König ist - wusch – weg. Königsfedern, Königskette, Königszepter muss er abgeben.
20 Uhr: Krachende Königs-Krönung! Mit befreundeten Vereinen, nicht nur aus Essen – auch aus Oberhausen, Mülheim.
27.2.: Hausfrauennachmittag 
16 Uhr - Einlass 14 Uhr, Gastronomie St. Elisabeth. Wetten, da bleibt kein Auge trocken bei Otto Walkes Double, bei dem Männerballett Hornys, der Tanzgarte Ruhrnixen und mehr. Riesen-Tombola! „Jedes 2. Los gewinnt!“, versprechen das Trio Persch, Feuersenger, Wierig. Gewinne wie 4-Tage-Berlin für zwei Personen - Flachbild-Fernseher - Rosenmontagswagen-Mitfahrt – Präsentkörbe – Gutscheine winken. Hammer! 10 Nieten – ein Trostpreis!
2.3. Prunksitzung
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Gastronomie St. Elisabeth, mit großem Programm und Kostümumzug. Holla, da gibt’s viel zu Staunen bei Tom und Rocky Bauchredner; Ruhrpottmädels, Königspaar und Elferrat der KG Hahnekopp; Prinzenpaar und Kinderprinzenpaar der Stadt Essen, Brasil Show Köln, Tanzgarde Ruhrnixen, DJ Andreas Voss und – ach, lassen Sie sich überraschen. Also, nix wie hin!
Kartenvorverkauf mit Tischreservierung: Cornelia Müller: T. 0201/8709629 und Rüdiger Feuersenger: T. 0201/678221
Ralf Wierig, Rüdiger Feuersenger und Klaus Persch verdeutlichen: „Viele verbinden Karnevalisten nur mit Helau, Alaaf und Trinken. „Wir besuchen u. a. soziale Veranstaltungen wie Seniorenheime, Kindergärten. So vor der Hahneschlacht die KiTa Schwedenheim zum 70-jährigen Jubiläum...“ Pssst. Die Kiddies erhalten zwei quittegelbe Bobbys mit schnuckeligen Formen. Keine Angst! Da passen nicht die drei „Hahneköppe“ rein.

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.