Stimmgewaltig
Neue Projekte: Probenarbeiten beim Essener Projektchor beginnen

Bei den Proben können wieder alle Interessierten mitmachen. 
Foto: Essener Projektchor e.V.
  • Bei den Proben können wieder alle Interessierten mitmachen.
    Foto: Essener Projektchor e.V.
  • hochgeladen von Lokalkompass Essen-West

Nach den Sommerferien führt der Essener Projektchor e.V. sein musikalisches Jahr mit den Proben für die neuen Projekte fort. Die Arbeit hierzu beginnt am Mittwoch, 28. August, um 19.30 Uhr mit einer Tutti-Probe im Probenraum der Reformationskirche, Julienstraße.

Das diesjährige Weihnachtsprogramm mit dem „L‘Oratorio de Noel“ von Camille Saint-Saens und der Kantate „Nun komm der Heiden Heiland“ von Johann Sebastian Bach wird am 14. Dezember in der Kirche St. Marien in Velbert und am 15. Dezember in der Reformationskirche aufgeführt. 
Die Brahms‘schen „Zigeunerlieder“ und „Liebeslied-Walzer“ kommen am 11. und 12.Januar 2020 in der Reformationskirche zur Aufführung.

Interessenten mit guter Stimme, Chorerfahrung und möglichst auch mit Notenkenntnissen und Bereitschaft zu „Hausarbeiten“ sind willkommen. Vor allem Männerstimmen sind begehrt. Geprobt wird mittwochs von 19.30 Uhr bis 22 Uhr in der Reformationskirche, Julienstr. 39.

Als Ansprechpartner stehen die Vorsitzende, Angelika Spörkel (Tel. 02051/8089320) und der künstlerische Leiter, Björn Christoff Spörkel (Tel. 0201/7267352) zu Verfügung. Per Email ist der Projektchor unter info@projektchor.org erreichbar.

Weitere Informationen online unter www.projektchor.org

Autor:

Lokalkompass Essen-West aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.