Die Meister-Trommler kommen am 7. März ins Colosseum Theater
Stadtspiegel und Lokalkompass.de verlosen drei mal zwei Karten für Kokubu - The Drums of Japan

Das Ensemble von Kokubu gehört zu einer der größten weltweit. In wenigen Tagen macht es in Essen Station.
  • Das Ensemble von Kokubu gehört zu einer der größten weltweit. In wenigen Tagen macht es in Essen Station.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Frank Blum

Ein musikalisches Trommelfeuerwerk ist angesagt am Samstag, 7. März, 20 Uhr, im Colosseum Theater. Dann gastiert dort die japanischen Trommelshow "Kokubu - The Drums of Japan". Sie können dabei sein, denn: Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei mal zwei Karten für das Event.

"Into the Light" - diesen Titel trägt die Tour durch Deutschland, auf der sich die Ausnahme-Musiker aus Japan zur Zeit befinden. Bei der musikalischen Japan-Reise sind sowohl artistischer Trommelsturm als auch zarte Bambusflötentöne zu erleben.
Die Akteure praktizieren die hohe Kunst des Taiko-Spiels. Auf der Tour 2020 kommen drei große O-Daiko Trommeln zum Einsatz und geben der Gruppe einen noch imposanteren Auftritt. Ein neues Bühnenbild und eine neue Lichtkonzeption runden das Trommelevent ab.
Zudem wird Masamitsu Takasaki als Weltmeister des dreisaitigen Zupfinstruments Tsugaru-shamisen die Show klanglich bereichern.
Die in schwarze Kimonos und weiße Stirnbänder gekleidete Truppe spannt den musikalischen Bogen zwischen den Boden zum Erbeben bringendem Akustik-Orkan der Trommeln, dezenter Rhythmik und dem zart-sanften Klang der Bambuslängsflöte Shakuhachi. In wechselnden Gruppierungen und mittels dreier unterschiedlich großer Röhrentrommeln (Taikos) bringt das 1998 gegründete Ensemble aus Osaka um Shakuhachi-Meister Chiaki Toyama einen synchronen Rhythmus auf die Bühne.
Bisweilen kommen sogar mehrere Röhrentrommel zum Einsatz, deren Bespannung ein Athlet mit zwei massiven, unterarmdicken Stöcken bearbeitet. Den Widerpart bilden zarte Flötentöne.
Dem Verständnis dieser tief in alter Tradition verwurzelten Kunstfertigkeit dient, dass jedem Stück eine kurze Einführung vorangestellt ist. Sie erklärt in deutscher Sprache die Bedeutung der jeweiligen Lieder. Diese handeln beispielsweise vom Eins-Sein von Körper und Geist, der Lebensfreude, der Natur, der Kraft der Jahreszeiten oder dem Glaubenssatz „Gehe vorwärts ohne zurückzuschauen“.

Gewinnspiel

Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei mal zwei Karten für die Trommelshow Kokubu am 7. März, 20 Uhr, im Colosseum Theater.
Wenn Sie gewinnen möchten, können Sie direkt hier - und noch bis Mittwoch, 26. Februar - am Gewinnspiel teilnehmen.

Preisfrage: Aus welchem Land stammen die Trommler von Kokubu?

Alle Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Viel Glück!

Kokubu

Autor:

Frank Blum aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.