Waltraud Schöne schafft Schönes mit Frauen-Power
Vorsitzende der Unternehmerfrauen gibt Gas

Alles unter Dach und Fach - Freude, Feiern beim Vorstand der Unternehmerfrauen im Handwerk. Wiedergewählt wurde einstimmig als Vorsitzende Waltraud Schöne,2. v. re.; der Vorstand bleibt weiter stark mit v. li. Ute Schumacher, Iris Wolfs, Gudrun Weiser, Schöne, Natascha Kecker. Es fehlt auf dem Foto Daniela Jahn.
  • Alles unter Dach und Fach - Freude, Feiern beim Vorstand der Unternehmerfrauen im Handwerk. Wiedergewählt wurde einstimmig als Vorsitzende Waltraud Schöne,2. v. re.; der Vorstand bleibt weiter stark mit v. li. Ute Schumacher, Iris Wolfs, Gudrun Weiser, Schöne, Natascha Kecker. Es fehlt auf dem Foto Daniela Jahn.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Ingrid Schattberg

Wie schön – Waltraud Schöne ist wiedergewählt. Ohne Zitterpartie! Uiiih! Da wird  2020  richtig auf die Pauke gehauen, denn die Unternehmerfrauen im Essener Handwerk feiern dann - potzblitz - 30-Jähriges! Bereits vorher, just am 30.1. 2019 prostete der Vorstand plötzlich mit „Hurra“. Was war passiert?
Nach sechs Jahren wurde die Vorsitzende Waltraud Schöne wiedergewählt für drei Jahre. Der Vorstand war sich so was von einig – toll für Essen. Denn immer häufiger sind die 37 Mitglieder in aller Munde...gar bis Berlin; München.

„Ich freue mich auf die neuen Aktivitäten die vor uns liegen“, lacht Schöne. „Die Aufgaben machen ungeheuer viel Spaß, bringen Unternehmerfrauen im Essener Handwerk immer wieder ins Gespräch.“Wie?
Vor drei Jahren beispielsweise gründeten die Powerfrauen das 1. Energie-Effizienz-Netzwerk im Handwerk - wurden in Berlin dafür ausgezeichnet! Und vor einem Jahr wurde das neue Mobilitätsnetzwerk „geboren“. Schöne verspricht: „Wir bleiben in Sachen Energie am Ball.“
Kleiner Rückblick auf 2018? Besuche im Unperfekthaus. Blick hinter den Kulissen des Aalto-Theaters; Frauenfachtagung in München; Bestattungen im 21. Jahrhundert. Lebenslanges Lernen; Exkursion Haniel Museum Duisburg. 25 Events, darunter sechs Gesundheitsveranstaltungen, besuchte die starke, aktive Frauen-Truppe.
Blick auf 2019? Die jungfräuliche Aktion war am 5. Februar von der UFH Bundesagentur für Arbeit. Waltraud Schöne freudig: „Ein Kennenlerntag der einzelnen Gewerke. In jedem Gewerk standen erfahrene Handwerk/inen für Information zum Beruf - Ausbildung und für den praktischen Teil zur Verfügung. Über 60 Mädchen nahmen daran teil. Arbeitsamt und wir waren begeistert.“
In die Ferne zieht’s die Mitglieder des Vorstands am 15. März 2019. Frauenfachtagung in München. Wer kommt auch? „Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel!“
Menschenskind, 21 neue Aktivitäten sind 2019 vom Vorstand bzw. der Gemeinschaft – den Mitgliedern – geplant!Krass und klasse: Unternehmerfrauen sind echte Energie-Bündel!

Autor:

Ingrid Schattberg aus Essen-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.