Carsten Wieland – Aquarelle 2016-2018
Vernissage am 02.03.2019 um 18:00 in der Nordgalerie Essen

Der Essener Aquarellkünstler Carsten Wieland zeigt in seiner ersten Einzelausstellung in der Nordgalerie Essen vom 02.03. - 12.04.2019 eine Auswahl seiner Werke aus den vergangenen drei Jahren. Zuvor war er in zahlreichen jurierten Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland und Europa zu sehen, z.B. beim internationalen Aquarell-Festival „FabrianoInAcquarello“ 2018 in Italien und weiteren Festivals in Prag und Krakau. Dabei wurden Wielands Live-PaintingDemonstrationen vor Fachpublikum begeistert aufgenommen. Die Inspiration für seine Hauptmotive, verlassene und zum Teil verfallene Farm- und Stadthäuser der USA, sind ihm auf seinen Reisen begegnet. Besonders ein längerer Aufenthalt in der Umgebung von Detroit, Michigan sei entscheidend gewesen, um zu Pinsel und Farbe zu greifen, sagt Wieland. Die verfallenen viktorianischen Gebäude des Brush Park Viertels in Detroit, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts als das Paris Nordamerikas gegolten habe, hätten einen derartig bleibenden Eindruck bei ihm hinterlassen, dass ihm die bloße Abbildung des Gesehenen in Fotos nicht mehr genügt habe. In hunderten Zeichnungen und Aquarellen hat sich der Künstler seitdem mit der Magie dieses Ortes beschäftigt. Und das Viertel war sogar namensgebend für seinen Blog, auf dem er seine Malerei einer breiteren Öffentlichkeit präsentiert. (brushparkwatercolors.wordpress.com) Neben seiner Begeisterung für verfallene amerikanische Gebäude schöpft der Aquarellmaler zunehmend Inspiration aus intensiven Natur-Erfahrungen und widmet sich in seinen Aquarellen mehr und mehr auch seiner wiederentdeckten Heimatstadt Essen und dem gesamten Ruhrgebiet. Hier haben es ihm vor allem die alten Industrieanlagen angetan, in denen er immer wieder neue Motive entdeckt. So kann man den Künstler häufiger auf dem Gelände der Zeche Zollverein antreffen oder ihm im Landschaftspark Nord in Duisburg beim Malen über die Schulter schauen. Seine frühere Wahlheimat Hamburg, die er fast 20 Jahre lang mit der Kamera durchstreift hat, wird ebenfalls immer wieder zum Motiv für seine stimmungsvollen Aquarelle. Inzwischen verfügt Wieland über ein umfangreiches Foto-Archiv verschiedener Locations und greift vor Ort immer wieder zum Skizzenbuch, um Impressionen festzuhalten. Doch der Großteil seiner Werke entsteht aus der Erinnerung direkt auf dem Papier. Das Kreieren einer Stimmung und das Spiel mit Licht, Schatten und Farbe sind die Motivationen seines Schaffens. Seit 2017 ist Carsten Wieland auch Mitglied der Deutschen Aquarellgesellschaft DAG. In Workshops und Kursen, die sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene richten, gibt er seine Begeisterung für das Medium Aquarell als Ausdrucksform weiter. Wie auch die DAG hat sich Wieland zum Ziel gesetzt, dem Aquarell aus seinem Schattendasein zu verhelfen, das es in der deutschen Kunstszene fristet. Die Begeisterung für das Aquarell teilt der Künstler auch in seinem 2018 entstandenen Video-Projekt "Rhapsody of Flowing Colors". In bisher neun Film-Kapiteln lässt Wieland hier die Aquarellpinsel zu selbstkomponierter Musik über das Papier tanzen und zeigt dabei die Entstehung seiner Arbeiten. Im April 2019 wird Carsten Wieland Deutschland als „representative artist“ beim internationalen Aquarell-Festival „FabrianoInAcquarello“ vertreten. Die Vernissage zur Ausstellung findet am 02.03.2019 um 18:00 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis zum 12.04.2019 zu sehen. Carsten Wieland – Aquarelle 2016-2018 Galerieatelier NORDGALERIE, Hanny Barth Heinz-Bäcker-Straße 24 45356 Essen

Autor:

Carsten Wieland aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.