Anzeige

Ein Euro könnte die Rente sichern

Es kann sich lohnen die GlücksSpirale zu spielen – ab einem Spieleinsatz von 1 Euro ist dies bereits möglich.
  • Es kann sich lohnen die GlücksSpirale zu spielen – ab einem Spieleinsatz von 1 Euro ist dies bereits möglich.
  • hochgeladen von Lokalkompass Empfehlungen

20 Jahre lang Monat für Monat 10 000 Euro: Wer würde dazu Nein sagen?

Zuletzt hatte ein GlücksSpirale-Teilnehmer, der seinen Spielschein im Ennepe-Ruhr-Kreis abgegeben hat, wahrscheinlich nicht Nein gesagt. Denn der hatte Glück und genau diese „Rente ab sofort“ gewonnen (Chance 1 : 10 Mio.). Vielleicht hat er sich den Betrag auch auf einen Schlag auszahlen lassen – das wären dann 2.100.000 Euro. Zwei Tipper aus dem Rhein-Kreis Neuss und der Region Mettmann freuen sich ebenfalls über Großgewinne. Sie hatten im Oktober 2018 bei der GlücksSpirale immerhin 100 000 Euro abgeräumt.

Ziehung
Die Gewinnzahlen der GlücksSpirale werden an jedem Samstag gezogen. Sie können für die Ziehungen einzelne Lose kaufen sowie per DauerTipp und mit Jahres- oder Halbjahreslos teilnehmen. Um sich die Aussicht auf eine „Rente ab sofort“ zu sichern, genügt schon ein Einsatz von einem Euro pro Ziehung. Wenn Sie solch ein Fünftellos spielen, können Sie mit etwas Glück eine anteilige Rente ab sofort in Höhe von 2 000 Euro monatlich bekommen – ebenfalls 20 Jahre lang. Bei einem halben Los (2,50 Euro) warten 5 000, bei einem Ganzen (fünf Euro) 10 000 Euro monatlich. Hinweis: Die anteilige Spielteilnahme ist nur per Jahres- oder Halbjahreslos möglich.

Gemeinwohl
Aus den Erträgen der GlücksSpirale werden gemeinnützige Organisationen des Sports, der Wohlfahrtsverbände und des Denkmalschutzes unterstützt. Jahr für Jahr kommen so Millionenbeträge für das Gemeinwohl zusammen. Für die Talentförderung im Sport wurde die Sieger-Chance ins Leben gerufen. Diese Zusatzlotterie bietet Gewinne von 10 000 bis eine Million Euro (Chance 1 : 3,4 Mio.) und ebenfalls eine Rente ab sofort in Höhe von monatlich 5 000 Euro, zehn Jahre lang (oder 600 000 Euro).

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung kostenlos unter: www.gluecksspielsucht-nrw.de; Telefon: 0 800-0 77 66 11 Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion wiedereröffnen

Die aktuell geschlossene Diskussion wird wiedereröffnet. Kommentieren ist wieder möglich.

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen