Polizei Gelsenkirchen
37-jährigen Mann beleidigt und bespuckt Polizisten am Busbahnhof Buer.

37-jährigen Mann beleidigt und bespuckt Polizisten am Busbahnhof Buer.
  • 37-jährigen Mann beleidigt und bespuckt Polizisten am Busbahnhof Buer.



  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Ein 37-jährigen Mann beleidigt und bespuckt am Dienstagnachmittag. 20. August 2019 Polizeibeamte am Busbahnhof in Buer.

Gegen 15:00 Uhr randaliert der 37- jährige und ließ sich von den Polizisten nicht beruhigen, er beschimpfte sie fortlaufend und widersetzte sich ihren Anweisungen.

Auch die Spuckattacken gegen die Polizeibeamten rissen nicht ab, so dass sie ihm einen Mundschutz anlegten.

Zur Eigensicherung und um eine Selbstgefährdung des Mannes auszuschließen, der unter Alkoholeinfluss zu stehen schien, legten die Beamten ihm Handfesseln an und nahmen ihn in Gewahrsam.

Weil der Gelsenkirchener vor Ort Kreislaufprobleme hatte, wurde ein Rettungswagen hinzugerufen.

Mit diesem wurde der 37-Jährige in ein Krankenhaus gebracht, in das er stationär aufgenommen wurde.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Die Beamten blieben unverletzt.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.