Polizei bittet um Mithilfe
Geldautomatenöffnung verhindert

GE. Mit Brecheisen und Vorschlaghammer ausgerüstet betraten in der Nacht vom 16. Januar gegen 1.24 Uhr drei Personen die Räumlichkeiten der Geldautomatenstelle, Bußmannstraße, ganz offenbar
sollte der Automat aufgebrochen oder aufgesprengt werden.

Mit Ansetzen der Werkzeuge wurden die Sicherheitseinrichtungen ausgelöst, der Raum sekundenschnell vernebelt.

Offenbar hierdurch überrascht wurde von weiteren Tathandlungen abgesehen und die Personen verließen die Räumlichkeiten.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen an der Filiale oder im Umfeld machen können, um Mithilfe. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Autor:

Alina Klos aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.