Geschichtsforum Nordsternpark macht Nordsternpark zum Marktplatz der Geschichte :
Forum hat auch 2020 viel geplant :

Gründer und Sprecher des Geschichtsforum Nordsternpark , Reinhold Adam , wird die Aktivitäten des Geschichtsforum Nordsternpark 2020 auf dem ersten Stammtisch vortragen. Foto von der Höh.
2Bilder
  • Gründer und Sprecher des Geschichtsforum Nordsternpark , Reinhold Adam , wird die Aktivitäten des Geschichtsforum Nordsternpark 2020 auf dem ersten Stammtisch vortragen. Foto von der Höh.
  • hochgeladen von Reinhold Adam

Vitrinen -  Ausstellung , Lesung im Stollen, Ehrung verunglückter Bergleute und Stammtische geplant

Der erste Stammtisch des Geschichtsforum Nordsternpark findet im neuen Jahr am 31. Januar 2020, um 16 Uhr, in der Horster Gaststätte „ Zum Emscherhusaren“ , in der Harthorststraße 29 , statt ,wo in lockerer Runde per DVD Präsentationen nicht nur das vergangene Jahr Revue passiert wird, sondern vor allem die zahlreich geplanten Veranstaltungen für 2020 vorgestellt werden. Neben den routinemäßigen monatlichen Treffen, wird am 13.2.2020, um 11 Uhr, das Veranstaltungsreigen mit einer Vitrinen – Ausstellung im AWO Altenzentrum im Horster Marie- Jucharz – Weg zum Thema „15 Jahre Geschichtsforum Nordsternpark“ mit einen kleinen Festakt feierlich eröffnet. Auch findet wieder 2020 die traditionelle Lesung im Schein der Grubenlampen im Bergbaustollen im Nordsternpark in Zusammenwirken mit den Freundeskreis Nordstern und Stadtteilbibliothek Horst zum 18. Mal statt. Der Termin ist am 5. Juni 2020, um 16 Uhr und der Eintritt ist, wie alle Veranstaltungen des Geschichtsforum, kostenfrei zu besuchen. Im Mittelpunkt des ersten Halbjahrs steht die Gedenkveranstaltung der verunglückten Bergleute des Grubenunglücks von 1955 auf der Zeche Nordstern, die am 26.Juni 2020 auf den Horster Friedhof stattfinden wird und die den „Nordsterner“ besonders am Herzen liegt, so die Initiatoren um Forum Sprecher Reinhold Adam. Zu der Veranstaltung, deren Schirmherrschaft der Bezirksbürgermeister Joachim Gill übernommen hat, wird auch eine Abordnung vom Landesverband der Berg- und Knappenvereine Nordrhein-Westfalen unter der Leitung des Landesvorsitzenden Johannes Hartmann ( Moers) und des Geschäftsführers Andreas Doczekala (Essen – Altenessen), teilnehmen, die Ihr Kommen zur Gedenkfeier zugesagt haben. So erhält die Ehrung auch über lokalen Charakter, da am gleichen Tag des Jahres 1942 bei einer Schlagwetterexplosion auf der Altenessener Zeche Fritz 45 Bergleute zu Tode kamen. Auch das Bergwerksorchester Consol hat ihre Mitwirkung an der Gedenkveranstaltung zugesagt, bei der alle Bergleute mit einbezogen werden die in Ausübung ihres Berufes ihr Leben ließen. „Wir werden euch nie vergessen ist für uns keine leere Worthülse“ ,so Adam und freut sich über die zahlreiche Unterstützung im Stadtteil und von der Stadt die er erfährt, so dass er mit seinen Kollegen und Kooperationspartnern den Nordsternpark zum Marktplatz der Geschichte machen kann. Wo Geschichte von Menschen für Menschen, die Geschichte mit geschrieben haben, wie auf einen Marktplatz feilgeboten wird.

Gründer und Sprecher des Geschichtsforum Nordsternpark , Reinhold Adam , wird die Aktivitäten des Geschichtsforum Nordsternpark 2020 auf dem ersten Stammtisch vortragen. Foto von der Höh.
Ernst- Peter Bechtloff  (links auf den Bild) und Willi Weiß (rechts zu sehen) vom Freundeskreis Nordstern werden Reinhold Adam weiter zur Seite stehen.
Autor:

Reinhold Adam aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen