Es stinkt mir!

Lange habe ich überlegt, diesen Beitrag zu veröffentlichen. Aber nach den vergangenen Witterungen ist der Leidensdruck einfach zu groß.

Ich bin wirklich kein Mensch, der Strafen und Sanktionen für eine gute Lösung hält. Noch immer hoffe ich auf Rücksichtnahme, Mitdenken und Menschlichkeit. In der Regel versuche ich die direkte Kommunikation, wenn etwas nicht so funktioniert. Aber ich habe auch meine Grenzen erreicht. Dieser Text richtet sich nur an die intoleranten Hundebesitzer, es gibt auch andere, das weiß ich.

Das Ende meiner Toleranz bezieht sich auf genau die Hundebesitzer, die gerne das schön gemachte Häufchen von ihren süßen Vierbeinern in der Botanik verrotten lassen. Das trockene Wetter war nicht gerade der frischen Luft dienlich. Ich selber bin Fußgänger, kann mich also nicht in ein vollklimatisiertes Auto zurückziehen, um diesem Gestank zu entgehen.

Gerade durch die warme Witterung stinken die Haufen bis zum Himmel und mich überraschen stets Würgereize. Gerne laufe ich gerade durch grüne Wege wenn ich ein Ziel erreichen möchte. Aber eben diese Wege werden vorzugsweise als Hundetoilette benutzt.

Aber wehe man versucht einen Hundebesitzer, der nicht das Häufchen seines Lieblings wegräumt anzusprechen, muss man mit enormen Beschimpfungen rechnen. Gehe ich recht in der Annahme, dass entsprechende Behörden diesen Diskurs mit Hundebesitzern eben aus diesem Grunde meiden? Haben sie Angst?

Es wäre doch eine vortreffliche Einnahmequelle für Gelsenkirchen, ein entsprechendes Ordnungsgeld einzufordern, sollten Hundebesitzer die Haufen ihrer Hunde nicht wegräumen.

Merkwürdigerweise funktioniert das in anderen Bundesländern und auch in Großbritannien, wie ich sehen konnte, hervorragend.

Ich mag nicht mehr diese Übelkeit haben, wenn ich durch begrünte Wege gehe. Wie kann dieser Mangel in unserer Stadt behoben werden?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen