Parteitag der SPD-Gelsenkirchen
Markus Töns als Vorsitzender bestätigt

Bundestagsabgeordneter Markus Töns wurde mit großer Mehrheit auf dem Parteitag als Vorsitzender der Gelsenkirchener Sozialdemokraten bestätigt.
  • Bundestagsabgeordneter Markus Töns wurde mit großer Mehrheit auf dem Parteitag als Vorsitzender der Gelsenkirchener Sozialdemokraten bestätigt.
  • Foto: SPD- GELSENKIRCHEN
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Am Samstag, 23.Oktober.2021 fand der Parteitag der SPD-Gelsenkirchen statt. Neben der Wahl des Vorstandes haben sich die Sozialdemokraten auch zum geplanten Stellenabbau der Uniper SE positioniert.


Pandemiebedingt konnte der geplante Wahlparteitag der SPD Gelsenkirchen im vergangenen Jahr nicht stattfinden.

Aus diesem Grund haben sich die SPD-Mitglieder erst am vergangenen Wochenende zu einem Parteitag im Sportzentrum Schürenkamp zusammengefunden.
Markus Töns dankte den anwesenden Delegierten, stellvertretend für alle Mitglieder, für den engagierten Bundestagswahlkampf. „Die Partei in Gelsenkirchen hat einen aktiven Bundestagswahlkampf geführt. Ich bin stolz auf meine Partei und die geleistete Unterstützung durch die vielen ehrenamtlichen Parteimitglieder“, so Markus Töns.

Nach Jahrzehnten der Mitarbeit in verschiedenen Positionen im SPD-Unterbezirk Gelsenkirchen haben Dr. Klaus Haertel und Heike Gebhard nicht erneut als stellvertretende Unterbezirksvorsitzende kandidiert. Markus Töns dankte ihnen für die vertrauensvolle und konstruktive Vorstandsarbeit. Beide haben die Partei in Gelsenkirchen über Jahrzehnte geprägt, werden der SPD in Gelsenkirchen aber weiterhin als Ratgeber zur Verfügung stehen.

Mit großer Mehrheit haben die Parteitagsdelegierten den Bundestagsabgeordneten Markus Töns als Vorsitzenden im Amt bestätigt.

Er wird von den Stellvertretern Nicole Schmidt, Martina Rudowitz und Sebastian Watermeier unterstützt. Komplettiert wird der geschäftsführende Vorstand durch Dr. Peter Hauptmanns als Schatzmeister. Dem Vorstand gehören 14 Beisitzerinnen und Beisitzer an.

Zudem wurden erste personelle Weichenstellungen für die Landtagwahl getroffen. Christin Siebel und Sebastian Watermeier wurden für die Landtagswahlkreise (73 und 74) nominiert.

Beide haben sich in einer Abstimmung gegen weitere Mitbewerber durchgesetzt.

Nach der personellen und inhaltlichen Aufstellung starten die Sozialdemokraten nun gesammelt in die Vorbereitungen des Landtagswahlkampfes. „Ich freue mich auf die politische Auseinandersetzung und den Wettbewerb um die besten Ideen für unser Bundesland. Gemeinsam mit unserem Spitzenkandidaten Thomas Kutschaty und unseren Kandidierenden vor Ort werden wir den politischen Wettbewerb gewinnen.“, ist sich Markus Töns sicher.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen