Letzte Vollsperrung in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch
Die Sanierungsarbeiten im Vincketunnel schreiten voran

Letzte Vollsperrung in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch
  • Letzte Vollsperrung in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch
  • Foto: STADT GELSENKIRCHEN
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Am Montag, 19. August 2019, wird der Verkehr auf die linke Fahrbahnseite verschwenkt um die fehlenden Arbeiten rechtsseitig an den Tunnelwänden und der Decke durchzuführen.

In der Zeit von Dienstag, 20. August 2019, 17:30 Uhr, bis Mittwoch, 21. August 2019, 9:00Uhr, wird die Tunneleinfahrt letztmalig voll gesperrt.

Die Sperrung ist notwendig, um die aktive Leiteinrichtung in der Mittelnaht der Fahrbahn einzulassen. Zugleich finden in den Morgenstunden Arbeiten an der Trafoanlage statt, die es erfordern die Deckenbeleuchtung für begrenzte Zeit außer Betrieb zu nehmen.

Eine Umleitung wird zunächst geradeaus über die Kurt-Schumacher-Straße, dann rechts in die Cranger Straße und weiter über die Vom-Stein-Straße zur Vinckestraße ausgeschildert.

Von Freitag, 23. August 2019, bis Montag, 26. August 2019, wird die linke Fahrspur auf der Kurt- Schumacher-Straße in Höhe der Tunneleinfahrt jeweils in der Zeit von 20 Uhr bis 5 Uhr gesperrt. Hier wird ein Gerüst für die Montage des Geländers errichtet.

Nach derzeitigem Stand werden die Arbeiten Anfang Oktober 2019 komplett abgeschlossen sein.

Mit der Fertigstellung wird der Tunnel, dann ausgestattet mit aktiver Leitbeleuchtung, den heutigen Anforderungen der Sicherheitstechnik entsprechen.

Die Stadt Gelsenkirchen bittet um erhöhte Aufmerksamkeit.

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.