Gelsenkirchener Wochenmärkte
Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten auf den Gelsenkirchener Märkten verkaufen Kostenloses Angebot für Selbsterzeuger

Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten auf den Gelsenkirchener Märkten verkaufen  Kostenloses Angebot für Selbsterzeuger
  • Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten auf den Gelsenkirchener Märkten verkaufen Kostenloses Angebot für Selbsterzeuger
  • Foto: Gelsendienste
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Die Erntezeit ist auch in vielen Gärten in Gelsenkirchen voll im Gange. Und sind Obst und Gemüse erst einmal reif, gibt es plötzlich häufig mehr Äpfel oder Zucchini, als man selbst verarbeiten kann.

Gelsendienste macht Hobbygärtnerinnen und -gärtnern deshalb nun ein besonderes Angebot: Wer im eigenen Garten erzeugte Produkte auf den Wochen- bzw. Feierabendmärkten in Gelsenkirchen verkaufen möchte, kann hierzu einen kostenlosen Standplatz anfragen. Die Vergabe der Standplätze erfolgt nach der Reihenfolge der Anfragen und der zur Verfügung stehenden Fläche.

„Mit der Aktion möchten wir einerseits Selbsterzeugern die Möglichkeit geben, ihre Waren ohne viel Aufwand einem größeren Publikum zu präsentieren“, erklärt Wilhelm Weßels von GELSENDIENSTE. „Andererseits möchten wir auf unseren Märkten das Angebot von regionalen Lebensmitteln fördern. Diese sind besonders frisch und benötigen keine langen Transportwege, was wiederum die Umwelt schont.“

Kontakt für Anfragen bei GELSENDIENSTE: Ela Yavuz, Telefon: 0209/954-4260, E-Mail:

maerkte@gelsendienste.de

Termine der Wochenmärkte (jeweils von 8 bis 13 Uhr):
- Altstadt, Margarethe-Zingler-Platz: Dienstag, Freitag und Samstag
- Buer, De-la-Chevallerie-Straße: Dienstag, Donnerstag und Samstag
- Erle, Marktstraße: Mittwoch und Freitag
- Hassel, August-Schmidt-Platz: Mittwoch und Freitag
- Heßler, Melanchthonstraße: Donnerstag
- Horst-Nord, Josef-Büscher-Platz: Mittwoch
- Horst-Süd, Harthorststraße: Freitag
- Resser-Mark, Im Emscherbruch: Donnerstag, Samstag
- Rotthausen, Ernst-Käsemann-Platz: Samstag
- Ückendorf, Schulte-im-Hofe-Platz: Mittwoch
Termine der Feierabendmärkte (jeweils von 16 bis 20 Uhr):
- Altstadt, Heinrich-König-Platz: Mittwoch
- Buer, Domplatte: Donnerstag

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.