Vorgestellt: Neuer Seniorenvertreter/Nachbarschaftsstifter im RERE – Bezirk Beckhausen (Nordweset)

Wilhelm Domhöver, der am letzten Freitag im Rahmen einer Feierstunde von Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski die Ernunnugsurkunde als Seniorenvertreter/Nachbarschaftsstifter erhielt, stellte sich heute auf dem Josef - Büscher- Platz den Horster Kolleginnen und Kollegen vor,, von links nach rechts. Wilhelm Domhöver, Traute Heimhilcher und Thomas Grohe. (Foto von Heinz Kolb) ebenfalls Seniorenvertreter und Nachbarschaftsstifter in Horst.
  • Wilhelm Domhöver, der am letzten Freitag im Rahmen einer Feierstunde von Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski die Ernunnugsurkunde als Seniorenvertreter/Nachbarschaftsstifter erhielt, stellte sich heute auf dem Josef - Büscher- Platz den Horster Kolleginnen und Kollegen vor,, von links nach rechts. Wilhelm Domhöver, Traute Heimhilcher und Thomas Grohe. (Foto von Heinz Kolb) ebenfalls Seniorenvertreter und Nachbarschaftsstifter in Horst.
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Wilhelm Domhöver aus Schaffrath verstärkt den REGE- Bezirk Beckhausen (Nordwest) und Unterstützt somit die beiden Seniorenvertreterinnen/Nachbarschaftstifterinnen Christina Drache und Ingrid Husemann.
Wilhelm Domhöver der auch Knappschaftsältester (Versicherungsältester) ist, wird nun neben seiner Sprechstunde als Knappschaft/Versicherungsältester jeden Donnerstag von 15.00 bis 16.30 Uhr, nun auch Mittwochs als Seniorenvertreter und Nachbarschaftsstifter in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr im APD – Wohngemeinschaft „Leben in Schaffrath“ Stegemannsweg 91 b Ansprechpartner und Losen sein.
In diesem Sinne Glück auf!

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen