1:6 - Königsblau unterliegt den Königlichen

78Bilder

Der FC Schalke 04 musste sich Real Madrid am Mittwoch (26.2.) im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League geschlagen geben. In der ausverkauften VELTINS-Arena zeigten die Königlichen eine ganz starke Leistung und entschieden die Begegnung nach Toren von Karim Benzema (13., 57.), Gareth Bale (21., 59.) und Cristiano Ronaldo (52., 89.) mit 6:1 für sich. Der Ehrentreffer gelang Klaas-Jan Huntelaar in der Nachspielzeit. Das Rückspiel findet am 18. März im Estadio Santiago Bernabeu statt.

Hier geht es zum Spielbericht Schalke gegen Real Madrid

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen