Auch Atsuto Uchida fällt bei Schalke aus

Atsuto Uchida fällt in den nächsten Wochen verletzt aus. Foto: Gerd Kaemper
  • Atsuto Uchida fällt in den nächsten Wochen verletzt aus. Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Raphael Wiesweg

Die Hiobsbotschaften reißen einfach nicht ab, nun hat es auch noch Atsuto Uchida erwischt. Der Japaner zog sich im Oberschenkel einen Muskelfaseriss zu und fällt drei Wochen aus. Uchida vergrößert damit das Schalker Lazarett, denn der S04 muss bereits länger auf Papadopoulos, Afellay, Moritz, Obasi und Marica verzichten. Außerdem trainierte Farfan am Dienstag wegen eines grippalen Infekts auch nicht mit. Klaas-Jan Huntelaars Rückkehr auf den Platz ist auch noch ungewiss. Der holländische Nationalspieler hat aufgrund seiner Augenprobleme noch immer ein Trainingsverbot. Farfan und Huntelaar, der bereits seit letzter Woche aussetzen muss, wären für das Spiel in Mainz damit Spieler Nummer Sieben und Acht, die ausfielen.

Autor:

Raphael Wiesweg aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.