Afellay

Beiträge zum Thema Afellay

Sport
Hier liegt Papadopoulos noch am Boden. Doch er kehrte diese Woche zurück ins leichte Lauftraining. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Papadopoulos im leichten Lauftraining

Es wirkt wie ein Hoffnungsschimmer und sorgt bei vielen Schalker Anhängern für ein wahres Leuchten in den Augen: Kyriakos Papadopoulos hat in dieser Woche wieder mit leichtem Lauftraining angefangen. „Er ist in dieser Woche zwei- bis dreimal locker 20 Minuten gelaufen. Aber es reicht natürlich noch lange nicht fürs Mannschaftstraining“, versuchte Trainer Jens Keller am Donnerstagmittag den Wind etwas aus den Segeln zu nehmen. Der Innenverteidiger wurde im Dezember am linken Knie operiert und...

  • Gelsenkirchen
  • 28.02.13
Sport
Atsuto Uchida fällt in den nächsten Wochen verletzt aus. Foto: Gerd Kaemper

Auch Atsuto Uchida fällt bei Schalke aus

Die Hiobsbotschaften reißen einfach nicht ab, nun hat es auch noch Atsuto Uchida erwischt. Der Japaner zog sich im Oberschenkel einen Muskelfaseriss zu und fällt drei Wochen aus. Uchida vergrößert damit das Schalker Lazarett, denn der S04 muss bereits länger auf Papadopoulos, Afellay, Moritz, Obasi und Marica verzichten. Außerdem trainierte Farfan am Dienstag wegen eines grippalen Infekts auch nicht mit. Klaas-Jan Huntelaars Rückkehr auf den Platz ist auch noch ungewiss. Der holländische...

  • Gelsenkirchen
  • 12.02.13
Sport
Jetzt könnte die Stunde für Julian Draxler geschlagen haben. Der Nationalspieler hat nie einen Hehl daraus gemacht, auf der Spielmacher-Position sich am wohlsten zu fühlen. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Draxlers Chance auf Schalke nach Holbtbys Weggang

Der Stadtspiegel hatte es angekündigt: Die letzte Januar-Woche verläuft auf Schalke sehr turbulent. Nach dem enttäuschenden 0:0 in Augsburg am Samstag, ging es auf dem Transfermarkt hin und her. Sogar als Michel Bastos am Montagnachmittag auf Schalke angekommen war und den obligatorischen Medizincheck bestand, war noch längst nicht alles unter Dach und Fach. Obwohl das auch Schalkes Manager Horst Heldt dachte. Doch er hatte die Rechnung nicht mit Olympique Lyon gemacht. Die Franzosen waren...

  • Gelsenkirchen
  • 29.01.13
  •  1
Sport
Seltenes Bild: Obasi steht für Schalke während eines Pflichtspiels auf dem Platz. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Obasi und Barnetta vergrößern Schalkes Sorgen

Beim Training am Sonntag verletzten sich Chinedu Obasi und Tranquillo Barnetta und reihten sich somit in die mittlerweile lange Ausfallliste des S04 ein. Obasi zog sich einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu und wird wahrscheinlich vier Wochen fehlen. Ganz so schlimm traf es seinen Kollegen Barnetta nicht. Der im Sommer aus Leverkusen ablösefrei gekommene Neuzugang musste den Platz mit einer Zerrung im Hüftbeugemuskel angeschlagen verlassen. Sein Einsatz im nächsten Spiel am kommenden Samstag...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.13
Sport
Jens Keller erklärt hier im Trainingslager in Katar seinen Spielern, was er von ihnen erwartet. Doch was will der neue Cheftrainer vom FC Schalke 04 der Mannschaft und uns damit sagen? Ende Januar, nach den ersten Pflichtspielen, werden wohl alle schlauer sein. Foto: firo sportfoto

Schalkes Reise ins Ungewisse

Wenn am Freitag um 20.30 Uhr der Anpfiff zur Rückrunde der 1. Bundesliga ertönt, blickt Fußball-Deutschland zur Veltins-Arena. Der FC Schalke 04 empfängt Hannover 96 mit dem ehemaligen S04-Trainer Mirko Slomka. Aufgrund zahlreicher Ausfälle, stellt sich die Mannschaft der Knappen schon fast von selbst auf. Jens Keller ist nicht zu beneiden. Der neue Cheftrainer der Königsblauen hat sich seinen Start auf Schalke sicherlich etwas anders vorgestellt. In seinem ersten Pflichtspiel Mitte Dezember...

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.13
Sport
Afellay fiel vor der Winterpause bereits wochenlang aus und wird Schalke nun wieder lange fehlen. Archiv-Foto: Gerd Kaemper

Ibrahim Afellay fällt mindestens zwei Monate aus

Das Trainingslager vom FC Schalke 04 in Katar steht nach wie vor nicht unter dem allerbesten Stern. Zunächst gab es Einreiseprobleme bei Farfan und Edu, die erst mit dreitägiger Verspätung im zehntätigen Trainingslager ankamen. Unruhe um die Verletzung von Papadopoulos und einem möglichen Kauf von Jan Kirchhoff, den sich nun am Wochenenende die Münchener Bayern unter den Nagel rissen und Schalke somit leer ausging oder auch die Verkündung von Lewis Holtby spätestens im Sommer nach Tottenham...

  • Gelsenkirchen
  • 09.01.13
Sport
Pukki (l.) könnte wie schon im Hinspiel gegen Montpellier erneut zum Einsatz kommen, da unter anderem Farfan und Afellay am Dienstagabend ausfallen. Foto: Gerd Kaemper

Schalke will in Montpellier Selbstbewusstsein tanken

Am Dienstagabend (20.45 Uhr) tritt der FC Schalke 04 in der Champions League zum letzten Gruppenspiel beim französischen Meister HSC Montpellier an. Die Franzosen sind in der Gruppe B abgeschlagen Letzter und holten ihren bisher einzigen Punkt im Auswärtsspiel bei den Königsblauen. Die wiederum wollen in Südfrankreich mit einem Sieg nicht nur den Gruppensieg vor Arsenal London perfekt machen, sondern sich somit auch wieder neues Selbstvertrauen holen, das in den letzten Wochen doch arg gelitten...

  • Gelsenkirchen
  • 03.12.12
Sport
Kommentiert jede Woche exklusiv im Stadtspiegel und auf Lokalkompass den großen Fußball. Trainer Holger Flossbach.

Flossbachs Querpass: Schnapper schnappen

Bayernjäger, Hosenträger oder Minenleger. Nix, aber auch nichts, kann den Rekordmeister aufhalten. Wollen Sie wissen, warum? Der Sammer macht den Hammer. Sein Sieger-Gen überträgt er auf die Spieler. Die pushen sich, glauben an den Erfolg, haben die erfolgreiche BVB-Vorjahres-Taktik kopiert und siegen sich zur Langeweile. Denn von den Top-Four siegte nur der Klassenprimus und hat seine Dominanz eindrucksvoll zementiert. Überraschungs-Ei Afellay Erster, hinter Bayern, bleibt Schalke 04...

  • Marl
  • 07.11.12
Sport
So wie auf diesem Archivbild hatte am Ende der S04 viel Grund zum Jubeln. Im Schongang und mit einer B-Elf wurde der SV Sandhausen mit 3:0 nach Hause geschickt. Archivfoto: Gerd Kaemper

Schalke leicht und locker im Pokal-Achtelfinale

Der FC Schalke 04 ist souverän in die dritte Runde des DFB-Pokals eingezogen. Gegen Zweitligist SV Sandhausen stand am Ende ein nie gefährdeter 3:0 (1:0)-Heimsieg. Trainer Stevens schickte eine fast komplett andere Elf aufs Feld im Vergleich zu den letzten Pflichtspielen und ließ lediglich mit Höwedes, Jones und Afellay drei Kicker von Beginn an ran, die auch im Spiel gegen Nürnberg in der Startelf standen. Afellay, Marica und der später eingewechselte Huntelaar schossen die Treffer, wobei...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.12
Sport
Christian Fuchs bereitete das Tor des Tages durch Jefferson Farfan vor.

Wichtiger Geduldsieg über den Club

Der FC Schalke 04 bleibt in der Erfolgsspur und gewann in einem zähen Spiel gegen den Freundschaftsklub aus Nürnberg durch einen späten Treffer von Jefferson Farfan mit 1:0 (0:0). Mit nun mehr 20 Punkten bleibt die Stevens-Elf somit auf einem Champions League-Platz. Ärgster Verfolger bleibt der BVB, vor dem man aber ein beruhigendes Polster von fünf Punkten Vorsprung hat. Die Cluberer bleiben durch die Niederlage im Tabellenkeller und haben aus den letzten sechs Spielen nur einen Punkt...

  • Gelsenkirchen
  • 27.10.12
  •  3
Sport
Ibrahim Afellay kommt immer besser in Fahrt. Nach zwei Treffern in der Bundesliga nacheinander, bereitete er in London das 0:1 durch Huntelaar vor und machte das 0:2 dann selbst. Foto: Gerd Kaemper

Historischer Schalke-Sieg

Der FC Schalke 04 veredelte den Derbysieg vom Wochenende und gewann auch in der Champions League beim englischen Spitzenklub Arsenal London. Beim 2:0 (0:0)-Sieg über die „Gunners“ erzielte das niederländische Duo um Huntelaar und Afellay die beiden späten Treffer zum letztendlich verdienten und souveränen Auswärtssieg. Damit schafften die Knappen Historisches: Die Engländer um Lukas Podolski und Per Mertesacker waren bei Heimspiel seit neun Jahren (!) international gegen ausländische Teams...

  • Gelsenkirchen
  • 25.10.12
Sport
So eben ist das 0:2 für Schalke gefallen, der Jubel kannte keine Grenzen. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Derbysieg!

„Die Nummer Eins im Pott sind wir!“ Die Schalker Fans und Spieler sangen und feierten noch lange nach Spielschluss, nachdem der S04 mit 2:1 (1:0) das 141. Revierderby beim BVB gewann. Durch den ersten Sieg gegen den Erzrivalen seit über zweieinhalb Jahren, bauten die Schalker ihren Vorsprung in der Tabelle auf den deutschen Meister auf fünf Punkte aus und festigte damit gleichzeitig auch den dritten Platz. Die Tore für die sehr stark aufspielenden Knappen erzielten an dem sonnigen...

  • Dortmund-City
  • 22.10.12
Sport
Farfan war nach seinem 1:0 kaum zu halten und jubelte in der Nähe der Trainerbank, auf der Felix Magath saß. Foto: Gerd Kaemper
3 Bilder

Starke Schalker schlagen harmlose Wölfe

Am Ende lagen sich alle Schalker vor Freude in den Armen und Felix Magath und seine Wolfsburger konnten froh sein, nicht mindestens noch drei weitere Treffer an dem zumindest für die Niedersachsen gebrauchten Samstagnachmittag kassiert zu haben. Nach 90 Minuten hatte der S04 hochverdient, auch in der Höhe, den VfL Wolfsburg mit 3:0 (1:0) besiegt und feierte nach zwei sieglosen Spielen in der Bundesliga einen wichtigen Erfolg vor der nun anstehenden Länderspielpause. Dabei avancierte...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.12
Sport
Jefferson Farfan beim Elfmeter. Der Peruaner gehörte zu Schalkes Besten, nicht nur wegen seines Tores zum 1:0. Foto: Klaus Wieschus
2 Bilder

Schalke besiegt Mainz 3:0

Es gibt diese sogenannten „dreckigen Siege“, von denen Trainer und Spieler gerne reden, wenn sie ein eigene schlechte Leistung abgeliefert und dennoch gewonnen haben. Wenn man 3:0 gewinnt, wie es der FC Schalke 04 am Dienstagabend gegen Mainz 05 tat, kann nicht alles schlecht gewesen sein. Schon gar nicht, wenn der Gegner keine wirkliche Großchance im gesamten Spiel hatte. Dennoch bekamen die Königsblauen während der 90 Minuten mehrfach von ihren Fans zu hören, was sie von dem Spiel ihrer...

  • Gelsenkirchen
  • 26.09.12
Sport
Kyriakos Papadopoulos debütierte mit gerade einmal 15 Jahren bei Olympiakos Piräus. Nun kehrt er in der Champions League an seine alte Wirkungsstätte zurück. Foto: Gerd Kaemper

Champions League-Auftakt für Schalke

Heute Abend startet für den FC Schalke 04 die Champions League-Saison. Die Stevens-Mannschaft muss zunächst beim griechischen Meister Olympiakos Piräus antreten, bei denen Schalkes Kyriakos Papadopoulos einst mit gerade einmal 15 Jahren debütierte. Nach zwei Jahren kehrt Schalkes Publikumsliebling nun an seine alte Wirkungsstätte zurück und prophezeit seiner Mannschaft einen „heißen Tanz in einem Hexenkessel“. Zwei Jahre ist es nun her, dass der S04 zuletzt in der Champions League starten...

  • Gelsenkirchen
  • 18.09.12
Sport
Lewis Holtby traf in Fürth zum 2:0. Es war bereits sein zweiter Saisontreffer. Archivfoto: Gerd Kaemper

Schalke siegt souverän

Auch beim Bundesliganeuling Greuther Fürth ließ der FC Schalke 04 nichts anbrennen und gewann am Ende souverän mit 2:0 (0:0). Mit sieben Punkten aus drei Spielen bleibt der S04 somit im obersten Tabellendrittel, während Fürth und sein Trainer Mike Büskens auf ihren drei Punkten vorerst sitzen bleiben. Beim Topspiel am Samstagabend wusste Draxler nicht nur wegen eines Traumtores zu überzeugen. Nun wartet am Dienstag der Champions-League-Auftakt beim griechischen Meister Olympiakos Piräus....

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.12
Sport
Jefferson Farfan (l.) spielte gegen Augsburg groß auf und könnte sich in Fürth dennoch auf der Ersatzbank wiederfinden. Der Peruaner kam erst Donnerstagabend nach seinen Länderspieleinsätzen und langen Flügen zurück nach Deutschland. Stevens erwägt neben Farfan auch noch andere Spieler zu schonen. Foto: Gerd Kaemper

Schwerer Spagat vor Piräus und Bayern

Einer gewann unter Huub Stevens 1997 den Uefa-Cup und ist heute der gegnerische Trainer. Der andere ist noch immer Publikumsliebling auf Schalke, obwol er gar nicht mehr dort spielt. Und der Dritte im Bunde wechselte vor wenigen Wochen zunächst bis zur Winterpause auf Leihbasis ebenfalls dorthin. Die Rede ist von Greuther Fürth, die Heimstätte von drei ehemaligen Schalkern. Die Woche über waren die Trainigsplätze beim S04 sehr überschaulich gefüllt. Aufgrund der Länderspiele standen gefühlt...

  • Gelsenkirchen
  • 17.09.12
Sport
Huub Stevens kann sich momentan über vieles freuen: Erstes Heimspiel nach über vier Monaten Pause, die Verpflichtung von Ibrahim Afellay, der Verbleib von Papadopoulos und der baldige Beginn der Champions League. Foto: Gerd Kaemper

Königsblaues Schalke-Heimdebüt

Am Samstag bittet der S04 nach über vier Monaten Pause wieder zu einem Punktepflichtspiel in die Veltins-Arena. Die Stadt ist im Ausnahmezustand, was nicht nur an den vergangenen Champions League-reifen Tagen liegt, sondern vor allem auch an den Fans selbst. Mit einer beispiellosen Aktion soll unsere Stadt königsblau erscheinen. „Mach‘ et blau und weiß“ heißt die Aktion diverser Fanclubs, vom S04 und den Anhängern der Knappen. So ziert zum Beispiel eine überdimensionale Mosaikwand den...

  • Gelsenkirchen
  • 31.08.12
Sport
Kommt "auf Schalke" Ibrahim Afellay

Transfer-Hammer "auf Schalke"- Ibrahim Affelay kommt vom FC Barcelona!

Das ist der Hammer! Wie ich gerade aus sehr seriösen Quellen von Insidern des FC Schalke erfahren habe, wechselt Ibrahim Afellay mit sofortiger Wirkung vom FC Barcelona zum FC Schalke 04. Es sind nur noch Details zu klären. Falls alles schnell geht, könnte er schon am Freitag am Training des Bundesligisten teilnehmen. Weiteres Indiz für eine Verpflichtung: Klass-Jan Huntelaer, zukünftiger Sturmkollege Afellays begrüßte diesen schon via "Twitter" bei seinem neuen Verein und freut sich...

  • Rheinberg
  • 30.08.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.