Obasi und Barnetta vergrößern Schalkes Sorgen

Seltenes Bild: Obasi steht für Schalke während eines Pflichtspiels auf dem Platz. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
  • Seltenes Bild: Obasi steht für Schalke während eines Pflichtspiels auf dem Platz. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
  • hochgeladen von Raphael Wiesweg

Beim Training am Sonntag verletzten sich Chinedu Obasi und Tranquillo Barnetta und reihten sich somit in die mittlerweile lange Ausfallliste des S04 ein. Obasi zog sich einen Außenbandriss im Sprunggelenk zu und wird wahrscheinlich vier Wochen fehlen. Ganz so schlimm traf es seinen Kollegen Barnetta nicht. Der im Sommer aus Leverkusen ablösefrei gekommene Neuzugang musste den Platz mit einer Zerrung im Hüftbeugemuskel angeschlagen verlassen. Sein Einsatz im nächsten Spiel am kommenden Samstag beim FC Augsburg (15.30 Uhr) ist aber dennoch fraglich. In Augsburg werden auch weiterhin Jones (Sperre), Papadopoulos, Moritz und Afellay (alle verletzt) fehlen. Huntelaar kehrt hingegen nach seiner Sperre wieder zurück in den Kader. Ob Holtby dann noch im Kader steht oder womöglich schon auf dem Weg zu den Tottenham Hotspurs ist, ist weiterhin offen. Ein erstes "inakzeptables" (Heldt) Angebot der Engländer für den 22-Jährigen über angeblich eine Million Euro schlug Manager Horst Heldt aus.

Autor:

Raphael Wiesweg aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen