Großes Pfingstturnier
Jubiläumsturnier der Ü40 des BV HORST SÜD zum 60-Jährigen Vereinsjubiläum

Sie Alte Herten des BV Horst - Süd
3Bilder
  • Sie Alte Herten des BV Horst - Süd
  • Foto: @Heinz Kolb/ BV Horst- Süd
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Am 11. Dezember 1962 entstand in Gelsenkirchen – Horst aus der ehemaligen Kneipenmannschaft FC Flotho der BV Horst – Süd 1962. Dieter Chilla, Peter Chrostowski, Heinz- Günter Kögler, Herbert Eschenröder, Dieter Rohde und Rolf Makulla waren die sieben Unterzeichner des Gründungsprodolls.

Als 1. Vorsitzender wurde Dieter Chilla gewählt und Ex – Nationaltorwart und Meister Trainer des STV Horst – Horst 1967 übernahm die technische Leitung des neuen Vereins,
Zur ersten Mitgliederversammlung im Vereinslokal Flotho erschienen am 15. Februar. 1963, 30 Personen.

Der erste Vorstand wurde wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender: Dieter Chiilla, 2. Vorsitzender: Erich Lamke. Geschäftsführer: Heinz- Günter Kögler, Kassierer: Dieter Rohde, Technischer Leiter: Heinz Flotho, Jugendleiter: Gustav Katzwinkel und Sportwart: Kurt Schröder.
Der Spielbetrieb wurde mit einer 1. und 2. Mannschaft aufgenommen.
Da der Verein in Gelsenkirchen – Horst keine Spielmöglichkeiten fand. trug man die ersten Freundschaftsspiele im benachbarten Essen – Karnap aus. Leider konnte der Westfälische Fußballverband dem Antrag nicht stattgeben hier auch die Meisterschaftsspiele austragen zu lassen, da die Sportstätte dem Bereich des Sportverbande Niederrhein angehörte. Gleichzeitig bekam der Verein die Auflage sofort eine Jugendmannschaft aufzustellen, da der WFV nur jugendfördernde Vereine in seinen Verband aufnahm. Aus den gestellten Aufgaben erschien die Platzbeschaffung das schwierigste Problem zu sein, denn im Jahr 1963 konnte schon eine Jugendmannschaft gestellt werden. Der gesamte Spielbetrieb wurde mit Freundschaftsspielen aufrechterhalten.
Nach vielen Gesprächen mit städtischen Vertretern und dem Vorstand des SV Horst – Emscher 08 DJK waren diese bereit, ihre Sportanlage „Auf dem Schollbruch“ im wöchentlichen Wechsel mit dem BV Horst – Süd zu teilen.

Nachdem nun alle Auflagen des WFV erfüllt waren, konnte der Verein zunächst in die Meisterrunde eingegliedert werden.

Von der Gründung des Vereins bis 1965 wurden beide Mannschaften von Heinz Flotho trainiert, der gleichzeitig in den Spieljahren 1964/65 1. Vorsitzender war.

Spielplan

Nach seinem Ausscheiden Ende 1965 übernahm der Kassierer Willi Ferber den Vorsitz im Verein. Unter seiner Führung begann der Verein eine Intensive Mitgliederwerbung.

1967 wurde die Eintragung ins Vereinsregister e. V vollzogen.

1964 Die Alten Herren wurden aus der Taufe gehoben:

Im Sommer 1964 wurden die Alte – Herren – Mannschaft aus der Taufe gehoben. Es war der Stolz der BV Horst – Süd. als erste Alte – Herren – Mannschaft in Horst einen laufenden Spielplan zu haben.

Durch gute Erfolge und dank der guten Kameradschaft steigerte sich das Interesse so dass sich in kurzer Zeit der Spielerstamm erweiterte.

Im Durchschnitt wurden 35 Spiele im Jahr ausgetragen. Jahr für Jahr nahmen sie an 4 – 5 Turnieren teil. Darüber hinaus hat man eigene Turniere ausgetragen. Nicht nur gute Erfolge, sondern die Fairness machte die Mannschaft auf Internationale Mannschaften aufmerksam.

Eine freundschaftliche Verbindung diesseits und jenseits der Grenzen bestand zwischen den Clubs Randstad Sports Holland und dem BV Horst – Süd. Jährlich wurde sie zu einem Internationalen Turnier in Holland eigeladen.

Spielplan

Im Jahr Jubiläumsjahr wollen die Alte Herren mit einem eigenen Turnier an die guten alten Zeiten anknüpfen die Kameradschaft innerhalb der Mannschaft ist nach wie vor gut.
Pfingstturnier 2022 im Horster Fürstenbergstadion an der Fischerstraße:

Folgende Mannschaften nehmen am Turnier am Pfingstsamstag. 04. Juni. 2022 teil.

BV Horst – Süd. FC Bottrop, DJK Altenessen, Teutonia Schalke, Hors 59, Arminia Hassel. BV Rentford und Preußen Gladbeck.

In der Gruppe A.
BV Horst – Süd.
FC Bottrop
DJK Altenessen
Teutonia Schalke

Gruppe B:
Hors 59
Arminia Hassel
BV Rentford
Preußen Gladbeck

Beginn ist um 10:00 mit dem Spiel des Gastgeber BV Horst – Süd und FC Bottrop. Das Finale findet um 15:00 Uhr statt,

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.