Kreisliga C 3 Herren: FC Glückauf-Hüllen II – BV Horst-Süd II, 5:1 (1:1), Gelsenkirchen
Schon wieder gab es eine deftige Niederlage für die Zweitvertretung des BV Horst – Süd

Enes Cetin brachte die 2. Mannschaft des BV Horst - Süd mit 0:1 in Führung
  • Enes Cetin brachte die 2. Mannschaft des BV Horst - Süd mit 0:1 in Führung
  • Foto: Fussball.de
  • hochgeladen von Heinz Kolb

Nach dem 4:4 im Heimspiel gegen DJK SW Gelsenkirchen-Süd II ging es mit nur 11 Mann am Sonntag. 29. September 2019 an die Plauner Straße nach Hüllen zum FC Glückauf-Hüllen II, das Team von Trainer Mohamed El Fartoukh lang in der Tabelle mit 3 Punkten auf Platz zehn. Horst mit 4. Punkten auf Platz 9, und man hoffte das die Zweitvertretung von BV Horst-Süd endlich Auswärts Punkten konnte.

Und es sah auch für die Horster gut aus, das Team von Trainer Ingo Kaspar erwischte einen Blitzstart ins Spiel.

Bereits in der ersten Minute traf Enes Cetin zur 0:1 Führung, aber Abdul Samed Karaöz stellte für die Heimmannschaft in der elften Minute das 1:1 sicher, mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause.

Mit Beginn der zweiten Spielhälfte stellte Trainer Mohamed El Fartoukh Personell um, für Brendon Daniel Oppenberg kam Efehan Koc und Halil Aydogan kam für Semih Karaöz ins Spiel.

In der 57 Minute verwandelte Per Hakan Yildiz einen Elfmeter und brachte den FC mit 2:1 in Führung.
Samed Karaöz erhöhte in der 63 auf 3:1 und in der 82 auf 4:1 und wenige Minuten vor dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Abdellatif El Bouazzaoui aus Essen stellte Mohamed El Fartoukh den Entstand zum 5:1 für FC Glückauf-Hüllen II her.

FC Glückauf-Hüllen II feierte gegen BV Horst-Süd II nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg und fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein.

Nun musste sich BV Horst-Süd II schon viermal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Das Team von Trainer Ingo Kaspar bleibt die defensivschwächste Mannschaft der Kreisliga C 3 Herren.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von BV Horst-Süd II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 29 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga C 3 Herren. In der Defensivabteilung von BV Horst-Süd II knirscht es gewaltig, weshalb BV Horst-Süd II weiter im Schlamassel steckt.

Ergebnisse und Tabelle 7. Spieltag:

Autor:

Heinz Kolb aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.