AWO Horst –Nord Veranstaltete einen Adventsbasar.

Sorgten für das Leibliche Wohl beim Adventsbasar des AWO- Ortsvereins Horst - Nord,
  • Sorgten für das Leibliche Wohl beim Adventsbasar des AWO- Ortsvereins Horst - Nord,
  • Foto: Heinz Kolb
  • hochgeladen von Heinz Kolb (SPD

Auch im Jahr seines 94. Geburtstages hatte sich die Vorstandsmitglieder wieder viel Mühe gemacht und einen Adventsbasar in den Räumen des AWO- Seniorenzentrums am Marie – Juchacz – Weg Veranstaltet.

Bei Kaffee- und Kuchen, (wer es allerdings nicht auf Kuchen stand), konnte sich an der Leckeren Erbsensuppe aus Omas Küche oder bei Leckeren Mett, Fisch und selbst gemachten Salate und einem netten Gespräch den ganzen Tag aufhalten.

Der Erlös kam wie in den letzten Jahren den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hause zu gute, denn zwei Mal im Jahr gehen die Fleißigen Helferinnen und Helfer des Ortsvereins über die Wohnbereiche und verwöhnen mit Kaffee, Kuchen und Saft die Heimbewohner.

Autor:

Heinz Kolb (SPD aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen