DRK Gladbeck - Rettungshundestaffeln im Einsatz
Vermisstes Kind in Amelsbüren (Stadtteil von Münster)

Rettungshund im Einsatz.
  • Rettungshund im Einsatz.
  • Foto: DRK KV Gladbeck e.V.
  • hochgeladen von Wilhelm Walter

Am Mittwochabend, 08.04.2020 erreichte die Notruf- und Service Zentrale des DRK Gladbeck ein Hilfeersuchen der Polizei Münster. In Amelsbüren werden Rettungshunde benötigt um ein vermisstes Kind zu suchen. Der Notruf- und Service Zentrale alarmierte die notwendigen Rettungshundestaffeln gemäß Alarm- und Ausrückordnung.
Die Rettungshundeführer mit ihren Hunden machten sich auf dem Weg zum Einsatzort und konnten am Abend Erfolg vermelden.
Kind wohlbehalten aufgefunden.

Dank an die ehrenamtlichen Rettungshundeführer, die auch in der jetzigen Coronazeit 24 Stunden am Tag für Sucheinsätze zur Verfügung stehen.

Autor:

Wilhelm Walter aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen