Traditionelle Osterfestaktion der Werbegemeinschaft
4.600 kunterbunte Gewinnchancen

Insgesamt 4.600 bunt gefärbte Ostergrüße haben die Mitglieder der Werbegemeinschaft Gladbeck für die diesjährige "Ostereier-Aktion" geordert. Die Ausgabe an die Besteller nahmen Simon Terhardt, Matthias Alt, und Jens Große-Kreul (von links nach rechts) vor.
  • Insgesamt 4.600 bunt gefärbte Ostergrüße haben die Mitglieder der Werbegemeinschaft Gladbeck für die diesjährige "Ostereier-Aktion" geordert. Die Ausgabe an die Besteller nahmen Simon Terhardt, Matthias Alt, und Jens Große-Kreul (von links nach rechts) vor.
  • Foto: Rath/STADTSPIEGEL Gladbeck
  • hochgeladen von Uwe Rath

Gladbeck. Es ist ein kleines Dankeschön. Ein Dankeschön der Mitglieder der "Werbegemeinschaft Gladbeck" an ihre Kunden, die sich auch in diesem Jahr wieder auf die schon traditionelle "Ostereier-Aktion" freuen dürfen.

"Mit der Aktion wollen wir die Einkaufsstadt Gladbeck als Stadt mit freundlichen Geschäften und Kaufleuten ins Bewusstsein der Kunden bringen," erläutert Jens Große-Kreul, stellvertretender Vorsitzender der "Werbegemeinschaft Gladbeck". Und so haben die Mitglieder der Werbegemeinschaft wieder 4.600 bunte Ostereier geordert, die ab sofort in den Geschäften an die Kunden abgegeben werden.

Und in diesem Jahr haben sich die Organisatoren anlässlich des 100-jährigen Stadtjubiläums und dem 20. Ostermarkt etwas Besonderes einfallen lassen: Jedes Ei birgt auch die Chance auf einen Gewinn in sich. Insgesamt gibt es in den teilnehmenden Geschäften mehr als 60 "Gewinneier", Und die Kunden, die eines der speziell gekennzeichneten Eier ziehen, erhalten direkt vor Ort den dazugehörigen Preis ausgehändigt. Bei den Preisen handelt es sich zum Beispiel um Warengutscheine und auch Sachpreise. Hauptgewinn ist eine viertägigen Reise nach Berlin. Bei der Reise handelt es sich um einer viertägige Informationsfahrt des Bundespresseamtes für zwei Personen nach Berlin. Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes darf der Gewinner samt einer Begleitperson vom 13. bis 16. November in die Bundeshauptstadt reisen. Dort wartet natürlich ein umfangreiches Programm auf die Reiseteilnehmer.

Alle Preise des Gewinnspiels werden von den teilnehmenden Mitgliedern der Werbegemeinschaft selbst festgelegt und variieren daher je nach Geschäft. Auch der STADTSPIEGEL beteiligt sich an der Ostereier-Aktion und somit auch an dem Gewinnspiel.

Am 13. und 14. April findet bekanntlich der diesjährige "Ostermarkt" im Bereich der Fußgängerzone statt, wo insgesamt 35 Verkaufsstände aufgebaut sind. Gekoppelt ist der "Ostermarkt" wieder mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Also sind viele Geschäfte in der Innenstadt am Sonntag, 14. April, wieder von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen