Mit dem Adlerhorst kommt das Glück zurück. Der Adlerhorst ist nun fertiggestellt !

11Bilder

Am Sonntag den 02.12.2012 wurde zum ersten Mal bei Spielbetrieb das neue Jugend- und Vereinsheim Adlerhorst von Adler Ellinghorst für die Bewirtung genutzt. Und prompt gab es auch sofort einen nicht erwarteten, aber durchaus verdienten Sieg im Derby gegen den Tabellendritten dem BV Rentfort !

Am Samstag wurde noch Restmontagen und eine Großreinigungsaktion im Adlerhorst durchgeführt. In dieser Woche sind noch ein paar Restarbeiten erforderlich !

Die inoffizielle Einweihungsfeier findet nun am Samstag den 08.12.2012 ab 18:30 UHR zusammen mit der Weihnachtsfeier von Adler Ellinghorst statt.
Das neu errichtete und nun fertiggestellte Jugend- und Vereinsheim Adlerhorst wird im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen.
Hierzu folgt noch Mitte dieser Woche ein separater Bericht und Einladung!

Fast 30 Jahre wurde über das Vereinsheim geredet. Nun ist es endlich soweit. Es hat relativ lange gedauert und es hat allen Beteiligten viel Kraft gekostet !
Am kommenden Mittwoch den 05.12. ist die Bauabnahme durch die Stadt Gladbeck terminisiert.

Mehr als 60 Sitzplätze wird der Adlerhorst anbieten können und der Raum kann zu Feierlichkeiten ab 2013 auch angemietet werden !
Interessenten melden sich bitte unter info@adler-ellinghorst.de.

Wir müssen zugeben, dass wir bei Adler Ellinghorst Alle mächtig stolz sind, was wir hier zusammen aufgebaut haben !

Ein großer Dank geht hier an Tom Quast, Tom Ivens (der die Anfangszeit stark unterstützt hat), Ludgera und Werner Posniak, welche nahezu an allen Aktivitäten beteiligt waren und alle Helfer auch immer mit Getränken und Kaffee versorgt haben, Atze Thielemann der fast immer dabei war, Matthias Bornemann, Tom Dudde, an ein Teil der dritten Mannschaft, welche die Wände mit Rigips verkleidet hat, an die erste und zweite Mannschaft die beim rein tragen geholfen haben!
Klaus Kulik der den Heizung Sanitär Bereich stark unterstützt und ausgeführt hat.
Frank Steinbock für die Fußbodenheizung !
Alle beteiligten Firmen, u.a. Fa. Becker (Rohbau), Glas Nagel (Fenster) und Hermert (Dachdeckerarbeiten)
An den Vorstand um Jörg Waschkewitz, Frank Steinbock und Markus Jacobi, welcher immer tatkräftig dabei war und einigen aus den Mannschaften, die uns zeitweise unterstützt haben und hier namentlich nicht erwähnt wurden.

Ein großer Dank auch an meine Frau Heike Knittel die das alles mit gemacht hat, was in den letzten drei Jahre abgelaufen ist !
Ich muss auch sagen, das es viele graue Haare gekostet hat und die dunklen Haaren jetzt eindeutig in der Minderheit sind !

Es geht bei einem solchen Bau nicht nur um tatkräftige Unterstützung sondern um eine Vielzahl von Organisationen, Kalkulationen, Bauanträge, Gespräche mit Lieferanten, Vergabeverhandlungen, Preisvergleiche , Bauprüfungen, Bauleitungen , Auswahl von Komponenten etc. Das sollte man nicht vergessen, wenn man ein solches Projekt durchführt !
Das kostet viel Zeit und Nerven !

Bilder des Adlerhorst und der Bauentwicklung sind auf der Homepage von Adler Ellinghorst und dem Förderverein zu sehen.
unser Adlerhorst
Homepage Förderverein die Baugeschichte

Ein besondere Dank geht abschließend an die Stadt Gladbeck, welche uns immer unterstützt hat, wo es nur möglich war !

Euer Andreas Knittel

Autor:

Andreas Knittel aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen